- DER AKTIONÄR

Nach Bitcoin Group: Blockchain-Firma Nr. 1 gewinnt heute 10%

Bitcoin ist nicht das neue Gold, so Goldman Sachs in einer neuen Mitteilung. Die Volatilität sei zu hoch, das klassische Edelmetall zur Wertanlage nicht nur die Vergangenheit, sondern auch die Zukunft. Die Meinungen sind geteilt: Bitcoin-Group-Chef Oliver Flaskämper glaubt, dass Bitcoin durchaus eine Art digitales Gold und extrem erfolgreich werden kann: "Wenn alles digitale Gold mal genauso viel wert sein würde wie alles analoge/physische Gold, müsste ein Bitcoin einen Wert von 500.000 Dollar haben."

Neue Blockchain-Aktie gewinnt heute 10 Prozent

Der AKTIONÄR Hot Stock Report hatte 2016 den Small Cap Bitcoin Group empfohlen – das Kursplus beträgt in der Spitze seit dem 1.400 Prozent. Nach dem erfreulichen Anstieg wird geraten, den Großteil der Gewinne mitzunehmen. Stattdessen hat der Spezialdienst vor wenigen Tagen eine andere Aktie ins Depot 2030 gekauft. Es ist eine Aktie, die aufgrund der fundamental ausgezeichneten Situation selbst für konservative Anleger interessant ist.

Doch das heißt nicht, dass der neue Favorit nicht schnell steigen kann: Kurz nach Aufnahme ins Depot 2030 springt die Aktie heute rund zehn Prozent ins Plus und liefert (siehe Chart) ein starkes Kaufsignal. Grund: Die Erwartungen der Analysten wurden deutlich übertroffen. Selbst Großbanken arbeiten nun im Bereich Blockchain mit dieser Firma der Stunde. Es handelt sich dabei um das weltweit beste Blockchain-Unternehmen.

Heute um 17 Uhr erscheint bereits die neue Ausgabe des AKTIONÄR Hot Stock Report. Hier gibt es alle Details zur Neuaufnahme, die nach dem Kaufsignal ein klarer Kauf bleibt.

Der Hot Stock Report investiert antizyklisch: Er kauft dann, wenn eine Aktie noch ein Geheimtipp ist und unterschätzt wird. Eine Strategie, die bei Norcom (+1.000 Prozent in der Spitze), Nvidia (+570 Prozent), Staramba (+800%) und Bitcoin Group (+1.400 Prozent) aufgegangen ist. Das Depot 2030 ist das laut Börsenwelt erfolgreichste Profi-Depot 2017.

Hier können Sie 12 Ausgaben des Spezialdienstes für Geheimtipps, den Hot Stock Report, ausprobieren. Testen Sie den Dienst für 3 Monate zum Vorzugspreis und investieren Sie antizyklisch VOR allen anderen Anlegern!

(Hinweis: Hot-Stock-Report-Chefredakteur Florian Söllner besitzt selbst die Kryptowährung Bitcoin)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV