Morphosys
- Thomas Bergmann - Redakteur

Ritterschlag für Morphosys-Aktie

Morphosys 20140408 150

Ehre, wem Ehre gebührt. Die Aktie des Münchner Biotechnologie-Konzerns wird bald in den europäischen Blue-Chip-Index Stoxx 600 aufgenommen. Das hat der Indexanbieter am Dienstagabend mitgeteilt. Für zwei andere deutsche Unternehmen heißt es Abschied zu nehmen.

Die Aktie von Morphosys wird zum 22. September in den marktbreiten europäischen Index Stoxx 600 aufgenommen. Ihren Platz räumen müssen dagegen die Papiere des Softwareherstellers Software AG und die des Spezialisten für Geldautomaten und Kassensysteme Wincor Nixdorf.

Reputationsgewinn

Zwar dürfte der Aktienkurs kaum auf die Entscheidung des Indexkomitees reagieren, sie unterstreicht aber die positive Entwicklung bei Morphosys. DER AKTIONÄR geht weiterhin davon aus, dass der Kurs in einem positiven Umfeld relativ bald einen Angriff auf das Allzeithoch bei 74,90 Euro starten dürfte.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Anlage-Profis: Morphosys lockt sogar US-Investoren

Die Euro am Sonntag Morphosys freuen sich für Morphosys. Mit Johnson & Johnson hat erstmals ein Partner die Zulassung für ein von Morphosys entwickeltes Medikament beantragt. Guselkumab soll dabei gegen Schuppenflechte eingesetzt werden. Andererseits verkaufte Morphosys jedoch 2,62 Millionen neue … mehr