- Benedikt Kaufmann

Morgan Stanley: Amazon bei 2.600 Dollar – knapp 50 Prozent Kurspotenzial!

Die Analysten von Morgan Stanley sehen bei der Aktie des Internet-Giganten Amazon langfristig Kurse von 2.600 Dollar. Das wären satte 48 Prozent Kurspotenzial.

In einer Studie vom Mittwoch schreiben die Analysten von Morgan Stanley, dass AWS-, Prime- und Werbe-Einnahmen genügend Mittel für weitere Investitionen liefern dürften. Sollte Amazon mit gleichbleibender Geschwindigkeit in die Expansion investieren können, könnte die Aktie nach dem Berechnungsmodell von Morgan Stanley einen Kurs von 2.600 Dollar erreichen.

Die Analysten rechnen mit einem durchschnittlichen AWS-Wachstum von 39 Prozent jährlich zwischen 2017 und 2020; das Werbegeschäft soll im gleichen Zeitraum mit einem CAGR von 61 Prozent wachsen. Mit positivem Effekt auf die Profitabilität des Gesamtunternehmens.

 

Amazon bleibt ein Favorit

Das Preisschild von 2.600 Dollar ist dabei als langfristiges Kursziel zu sehen. Aktuell schreibt Morgan Stanley auf die Amazon-Aktie 1.700 Dollar und rechnet auf Jahressicht mit Kursverlusten. Da ist DER AKTIONÄR positiver gestimmt. Es gilt: Gewinne laufen lassen!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV