Merck
- Marion Schlegel - Redakteurin

Merck KGaA: Mit Henkel einsames Spitzenduo im DAX

Im deutschen Leitindex DAX schafft es heute kaum ein Wert ins Plus. Die negativen Vorzeichen überwiegen ganz klar. Wirecard verliert sogar fünf Prozent, die Deutsche Bank 5,9 Prozent, die die beiden Schlusslichter am heutigen Tag sind. An der Spitze befinden sich nur zwei Werte, die mit einem positiven Vorzeichen aufwarten können. Zum einen Henkel mit einem Plus von 0,5 Prozent, zum anderen die Merck KGaA mit einem Plus von 0,2 Prozent.

Das Unternehmen profitiert dabei vom Erhalt eines Orphan-Drug-Status in der EU. Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat M7824 als „Orphan Drug“ (OD) für die Behandlung von Tumoren des biliären Trakts eingestuft. Der OD-Status der EMA folgt auf die Klassifizierung von M7824 ebenfalls als „Orphan Drug“ in der Indikation BTC durch die amerikanische Gesundheitsbehörde (FDA) vor wenigen Wochen, so Merck in einer Mitteilung. „Die Einstufung als „Orphan Drug“ durch die EMA ist eine weitere Anerkennung des Anspruchs von Merck, innovative Therapien für Menschen mit herausfordernden Krebserkrankungen wie Tumoren des biliären Trakts bereitzustellen“, sagte Luciano Rossetti, Leiter der globalen Forschung und Entwicklung im Biopharma-Geschäft von Merck. „Dies ist die zweite Klassifizierung als „Orphan Drug“ für M7824 innerhalb von nur wenigen Wochen. Merck will das Potenzial dieser neuen Klasse von Immuntherapien weiter erforschen, um den Therapieerfolg bei einer Reihe von schwierig zu behandelnden Tumoren zu verbessern.”

Aus charttechnischer Sicht ist die Aktie von Merck derzeit auf einen wichtigen horizontalen Unterstützungsbereich aufgelaufen. Diesen gilt es zu verteidigen. Im Bereich von 87 Euro wartet außerdem die 200-Tage-Linie als weiterer wichtiger Support. Ein neues Kaufsignal würde der Sprung über die Marke von 100 Euro bringen. Anleger bleiben bei dem Wert mit einem Stopp bei 78 Euro investiert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: