Amazon
- DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: S&P 500, DAX, Amazon, Deutsche Bank, Daimler, Tesla, Electrovaya, Jinkosolar

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um den S&P 500, den DAX, Amazon, die Deutsche Bank, Daimler, Tesla, Electrovaya und Jinkosolar. 

Der wichtigste Aktienindex der Welt, der S&P 500, ist auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Was das für die weltweiten Aktienmärkte und auch den DAX bedeutet, erläutert Börsenexperte Alfred Maydorn. Und er analysiert mit Amazon und der Deutschen Bank zwei Werte, die das laufende Börsenjahr stark geprägt haben – wenn auch sehr unterschiedlich. 

Darüber hinaus geht es in Maydorns Meinung die neuen Zahlen von Daimler, die aktuellen Entwicklungen bei Tesla und den sagenhaften Höhenflug des Batterieproduzenten Electrovaya. Und auch JinkoSolar ist ein Thema, auch wenn es hier wirklich nicht viel zu erzählen gibt. 

Es gibt Maydorns Meinung auch als täglichen Newsletter – und zwar kostenlos. Wenn Sie sich jetzt anmelden, erhalten Sie zusätzlich die Studie „Die Spekulation des Jahres: 280 Prozent Gewinn mit der Aktie der Zukunft“. Einfach auf diesen Link klicken und in den Verteiler eintragen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX hat Schlagseite - was macht das Hebel-Depot?

Die Freude über ein neues Rekordhoch am deutschen Aktienmarkt ist längst verpufft. Der DAX konnte die Vorlage nicht nutzen und hat stattdessen in den altbewährten Konsolidierungsmodus umgeschaltet. Auch in Amerika ist nichts von Euphorie zu spüren: Die Tech-Aktien wie Apple oder Amazon haben sich … mehr
| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

BigData: Alle Trends, alle Profiteure im Überblick!

„Wissen ist Macht.“ Dieser kurze Satz ist in Zeiten der Digitalisierung unbedingt auch auf Daten anzuwenden. Die Devise heißt: „Daten sind Macht.“ Das gilt insbesondere für die großen Internet-Konzerne unserer Zeit, denn für Amazon, Facebook, Google, Microsoft und Co sind die gesammelten Daten Gold … mehr