Infineon
- Alfred Maydorn - Redakteur

Maydorns Meinung: Infineon, Dialog Semiconductor, Deutsche Post, Nordex, JinkoSolar, BYD, Eight Solutions

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um die Aktien von Infineon, Dialog Semiconductor, der Deutschen Post, Nordex, JinkoSolar, BYD und Eight Solutions.           

In der Chipbranche gibt es eine neue Mega-Übernahme. Sie beflügelt auch die beiden Chipkonzerne Infineon und Dialog Semiconductor. Ob der Anstieg gerechtfertigt ist und sich sogar fortsetzen kann, analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn. 

Dann geht es in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung um die Deutsche Post, Nordex, BYD und Eight Solutions. Und natürlich um JinkoSolar. Das chinesische Solarunternehmen hat Q1-Zahlen vorgelegt, die selbst den Solar-Experten Maydorn überrascht haben. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Infineon hat noch Luft nach oben

Europas Halbleiter-Produzent Nummer Eins Infineon Technologies kennt an der Börse derzeit fast nur eine Richtung: aufwärts. Seitdem die Aktie Ende August eine Seitwärts-Konsolidierungszone bei 19,45 Euro nach oben verlassen hat, hangelt sich der sonst oft behäbige Blue Chip immer weiter hoch. Am … mehr
| Michael Schröder | 0 Kommentare

Top-Empfehlungen und reale Börsengewinne: Tom Tailor +10%, MBB +21%, Hypoport +25%, Infineon Mini-Long +31%, Sixt-Turbo +730% - so können auch Sie profitieren!

Mit dem Real-Depot vom AKTIONÄR bringen Sie neuen Schwung in Ihr Depot. Seit Auflage im Mai 2010 hat das Depot um über 250 Prozent an Wert zugelegt. Seit Jahresanfang beträgt das Plus mehr als 28 Prozent. Bei diesem exklusiven Dienst stehen Trading-Chancen aus charttechnischer Sicht, aufgrund von … mehr