- Alfred Maydorn - Redakteur

maydornreport-Depot: Plus 80 Prozent in sieben Wochen – verdienen Sie mit!

Auch in unruhigen Börsenphasen lassen sich mit erstklassigen Aktien überdurchschnittliche Renditen erzielen. Ein Wert des maydornreport-Depots hat sich in den vergangenen Wochen als echter Überflieger entpuppt und um über 80 Prozent zugelegt. Und das dürfte erst der Anfang einer langen Aufwärtsbewegung sein. 

Als Ende September die maydornreport-Sonderstudie „Revolution im E-Commerce – Aktie vor Vervielfachung“ erschien, notierte das darin empfohlene Papier noch bei 0,45 Euro. Heute, nur sieben Wochen später werden bereits über 0,80 Euro gezahlt. Das Interesse an einer der heißesten Storys des Technologiesektors nimmt rasant zu. 

Weitere 200 Prozent Kurspotenzial

Trotz der jüngsten Kursrallye verfügt die Aktie noch immer über erhebliches Kurspotenzial. Das Kursziel des maydornreports liegt bei 2,50 Euro. Um dieses zu erreichen müsste sich die Aktie vom aktuellen Niveau aus nochmals mehr als verdreifachen. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass die Entwicklung des Unternehmens weiterhin so gut voranschreitet wie bisher. 

In den kommenden Wochen sind weiter gute Nachrichten und auch die eine oder andere neue Kaufempfehlung zu erwarten. Hinzu kommt eine mittlerweile nicht mehr zu unterschätzende Übernahmefantasie. 

Wenn Sie bis jetzt das vierwöchige Probe-Abo des maydornreport für nur 19,99 Euro bestellen, erhalten Sie die 6-seitige Studie „Revolution im E-Commerce – Aktie vor Vervielfachung“ umgehend per E-Mail zugestellt. Im maydornreport wird die Aktie – wie alle anderen Depotwerte auch – fortlaufend weiterverfolgt und die Leser erhalten alle wichtigen Informationen automatisch per E-Mail-Updates.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV