DAX
- Nikolas Kessler - Redakteur

DAX rutscht ins Minus: Xing, Nordex, Airbus, Apple, Nemetschek und Baidu im Fokus

Nach einem freundlichen Handelsstart ist der DAX im Laufe des Vormittags ins Minus gerutscht. Zur Mitte des Handelstages notiert das Börsenbarometer 0,1 Prozent schwächer bei 10.775 Punkten. Nach der gestrigen Flut von Geschäftsbilanzen standen vor dem Wochenende nur noch wenige Unternehmen aus der zweiten Reihe mit ihren Quartalsbilanzen im Fokus. Im DAX sorgten lediglich Analystenkommentare für Kursausschläge.

LinkedIn mit starken Zahlen – Xing zieht im Windschatten mit!

Das Karriere-Netzwerk LinkedIn hat die Anleger mit überraschend starken Geschäftszahlen beeindruckt. Obwohl das Unternehmen den Umsatz kräftig gesteigert hat, blieben unterm Strich ein Verlust. Der deutsche Konkurrent Xing legt am kommenden Freitag seine Q3-Zahlen vor.

Nordex nimmt wieder Fahrt auf – Aktie kurz vor der 30-Euro-Marke

Die US-Bank Citigroup hat den Windkraftanlagenhersteller Nordex mit "Buy" und einem Kursziel von 33 Euro in die Bewertung aufgenommen. Zusätzlich zum ohnehin bereits starken operativen Geschäft erhöhe die Übernahme von Acciona Wind Power entscheidend die Attraktivität der Aktie, schrieb Analyst Phuc Nguyen in einer Studie. Die bereits kurzfristig gewinnbringende Transaktion sowie das langfristige Synergiepotenzial seien im aktuellen Kurs aber noch nicht berücksichtigt. Aus diesem Grund, aber auch wegen des starken Barmittelflusses bei Nordex dürfte die Aktie zulegen.

Apple mit Riesen China-Plan – Kommt die iPhone-Revolution?

Trotz der angeschlagenen chinesischen Wirtschaft boomen Apples Umsätze im Reich der Mitte. Die Erlöse steigen in der Region im Vergleich zum Vorjahr um fast 84 Prozent. Somit macht der chinesische Markt aktuell knapp ein Viertel des Gesamtumsatzes aus. Doch Apple ist noch nicht am Ziel. In China soll weiter investiert werden.

Aktien-Musterdepot-Wert Nemetschek: Starke Geschäfte, starke Performance

Dank einer erhöhten Prognose führt Nemetschek am Freitag den TecDAX an. Vor wenigen Wochen hatte der Bausoftware-Spezialist bereits die Erwartungen für den Umsatz 2015 deutlich nach oben geschraubt. Nun hat der Konzern auch die Zielspanne für das operative Ergebnis angehoben.

China-Google Baidu vor Kaufsignal – 36 Prozent Wachstum!

Die Stimmung der Baidu-Aktionäre steigt immer weiter. Nachdem das Papier des größten Suchmaschinen-Anbieter Chinas seit Jahresbeginn über 40 Prozent verlor und bis auf die 130-Dollar-Marke durchgereicht wurde, gab es in diesem Monat die charttechnische Trendwende. So legte die Aktie in den letzten zwei Wochen über 20 Prozent zu. Am heutigen Freitag sorgen die starken Quartalszahlen im vorbörslichen Handel für ein sattes Kursplus.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Update: 200 Punkte Minus - DAX holt tief Luft

Am deutschen Aktienmarkt geht es am Freitagnachmittag deutlicher ins Minus. Der DAX ist mittlerweile auch unter die Marke von 11.800 Punkten gerutscht. Händler begründen die schwächere Entwicklung mit Gewinnmitnahmen sowie der Angst, der Wirtschaftsboom in den USA könne ausbleiben. mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

100 Punkte Minus - DAX nimmt sich Auszeit

Am deutschen Aktienmarkt überwiegen zum Wochenschluss hin die Kursverluste. Der DAX ist mittlerweile unter die Marke von 11.900 Punkten gerutscht und der Unterstützung bei 11.850 Zählern nahe gekommen. Händler begründen die schwächere Entwicklung mit Gewinnmitnahmen. mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

12.000 - DAX beißt sich die Zähne aus!

Die Vorgaben der US-Börsen sind am Donnerstag uneinheitlich ausgefallen. US-Finanzminister Steven Mnuchin machte die Anleger nervös, indem er zwar eine Steuerreform noch vor der Sommerpause des US-Kongresses im August ankündigte, weitere Details aber offen ließ. Zudem herrscht nach wie vor großes … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX bei 12.000 - Allzeithoch noch diese Woche?

Der Deutsche Aktienindex schloss am Mittwoch knapp unterhalb der psychologisch wichtigen Marke von 12.000 Punkten. Am heutigen Handelstag sollte der Kampf um diese Marke vorerst weitergehen. Gute Konjunkturdaten aus Deutschland und der Eurozone sowie solide Bilanzzahlen mehrerer DAX-Unternehmen … mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

NEUE AUSGABE: Diese Aktien kaufen Buffett & Co: Investieren Sie wie die Legenden! +++ Snap-IPO: Der größte Short des Jahres? +++ Jackpot: Geldsegen für die Telekom dank T-Mobile US?

Warren Buffett ist eine lebende Legende. Der inzwischen 86-Jährige gilt als erfolgreichster Investor aller Zeiten. Er hat ein schier untrügliches Gespür für Unternehmen und weiß genau, worauf es ankommt. Nur so ist zu erklären, dass die Aktie seiner Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway seit … mehr