- DER AKTIONÄR

Marc Faber warnt vor heftiger Finanzkrise: "... und dann wird es blutig!" +++ Außerdem im neuen AKTIONÄR: Trina, Jinko und Co: Geht der Boom weiter?

Er ist Außenseiter. Provokateur. Börsen-Rocker. Ein cooler Typ mit Pferdeschwanz und einem breiten Ihr-könnt-mich-mal-Grinsen. Marc Faber, der Crashprophet, kritisiert, beleidigt, prangert an. Seine Prognosen sind gefürchtet. Sein Wissen über die Finanzmärkte legendär. 68 Jahre ist er vor Kurzem geworden – für ihn kein Grund leiser zu werden. Faber ist in Chiang Mai, im Norden Thailands, als DER AKTIONÄR ihn zum Interview erreicht. Man merkt direkt: Es hat sich einiges angestaut bei ihm. Er ist unzufrieden. Mit den Banken, mit den Notenbanken sowieso, mit der Politik. Sollte es wieder zur Finanzkrise kommen, so Faber, wird es schlimmer als beim letzten Mal. Die Anleger sieht er derzeit in einem Dilemma. Die große Frage: Was kann man bloß kaufen? Die Antwort darauf finden Sie im neuen AKTIONÄR, den Sie jetzt hier als ePaper lesen können. 

  • Großer Hebel bietet große Chance: Marktführer will nach erfolgreicher Integration von Zukäufen die Marge kräftig steigern. Satte Dividendenrendite und neues Kaufsignal sorgen für zusätzliche Fantasie.
  • Crash in der 3. Dimension: Nach einem Artikel im US-Magazin Barron´s brechen die Aktien der 3D-Drucker-Hersteller ein. Ist die Zeit der Schnäppchenjäger gekommen?
  • Trina, Jinko und Co: Geht der Boom weiter? Die chinesischen Solarmodulhersteller haben über starkes Wachstums berichtet. Doch es gibt auch Schattenseiten. Das sollten Sie jetzt beachten!
  • Explosiver Bioethanol-Wert: Mit dem Hot-Stock setzen Anleger auf einen unterbewerteten Nachzügler aus dem Bioethanol-Sektor. Gewinnsprünge dürften die Aktien nach oben treiben.
  • Aktie mit Gewinngarantie: Mit dieser Aktie setzen Anleger auf ein Unternehmen, das bereits seit Jahrzehnten überaus erfolgreich ist und seine Anteilseigner wahrlich reich gemacht hat. 

Profitieren auch Sie von den besten Aktien-Tipps und verpassen Sie auf keinen Fall die neue Ausgabe des AKTIONÄR (Nr. 13/2014), die hier als digitales ePaper-Magazin für Sie zum Abruf bereit steht. 

+59 Prozent in 6 Monaten: Das Depot für maximale Renditen
Setzen Sie jetzt auf die 800%-STRATEGIE und machen Sie mehr aus Ihrem Geld
Mit der 800%-STRATEGIE investieren Anleger ausschließlich in die besten Unternehmen der Welt. Unternehmen, die sowohl hinsichtlich ihrer fundamentalen als auch technischen Verfassung überzeugen und deren Aktien sich in intakten, starken und langfristigen Aufwärtstrends befinden. Diese Trends begleiten Anwender der 800%-STRATEGIE mit Optionsscheinen und maximieren so ihre Rendite.

Übrigens: Abonnenten haben automatisch vollen Zugriff auf die digitale Ausgabe – und zwar unabhängig davon, ob sie das klassische Abonnement (gedruckte Ausgabe + ePaper) oder das digitale Abonnement (ePaper) gewählt haben. Entscheiden auch Sie sich jetzt für ein Abonnement und profitieren sie von den vielen Vorteilen, die exklusiv nur Abonnenten zur Verfügung stehen. Unter anderem werden Sie sofort über alle Änderungen in Deutschlands erfolgreichem Aktiendepot (+1.607 Prozent seit Auflegung) per E-Mail benachrichtigt. Selbiges gilt für das erfolgreiche TSI-Depot sowie das Derivate-Depot. Zudem können Sie alle Ausgaben nicht nur online, sondern auch auf Ihrem iPad, iPhone oder Android-Gerät lesen – wann und wo Sie wollen. Entscheiden Sie sich jetzt für ein Abonnement des AKTIONÄR – Deutschlands großem Börsenmagazin. Hier gelangen Sie zur Übersichtsseite mit allen angebotenen Abonnement-Varianten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV