DAX
- Martin Weiß - stellv. Chefredakteur

Märkte am Morgen: Cybermonday, Asien, Rohöl-Crash, Bitcoin unter 4.000 Dollar, Amazon, Morphosys, Deutsche Telekom

Zum Start in die neue Handelswoche startet der DAX mit leichten Zugewinnen. Im Fokus der Anleger stehen am Montag die ersten Umsatzzahlen für Black Fridy und Cyber Monday sowie die Aussichten für das E-Commerce-Schwergewicht Amazon. Nach dem Crash bei Rohöl in der Vorwoche warten die Anleger jetzt auf eine Erholung. Ebenfalls interessant: Wie geht es beim Bitcoin weiter und was bringt der G20-Gipfel? Alle Details im Video.

Die Märkte am Morgen

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX im Check: Jetzt kommt es genau darauf an!

Nach den schwachen Vorgaben aus Asien hat der deutsche Aktienmarkt mit einem Gap nach unten eröffnet. Es ist mittlerweile das fünft Abwärtsgap in diesem Monat. Offensichtlich hat sich die Hoffnung der Anleger auf eine Kurserholung schon wieder in Wohlgefallen aufgelöst. Eine Chance gibt es aber … mehr