Leoni
- Jochen Kauper - Redakteur

Leoni-Aktie: Nebenwert mit Kurs-Power

Die Aktie des Automobilzulieferers Leoni liegt wieder gut im Rennen. Nach dem scharfen Rücksetzer bis auf knapp 50 Euro hat sich das Papier wieder nach oben gearbeitet. Zuletzt glänzte die Aktie mit einer beeindruckenden Relativen Stärke. Vor wenigen Tagen hat die Aktie sogar ein neues Kaufsignal geliefert. Mit dem Sprung über das alte Hoch ist der Weg nach oben frei.

Gute Aussichten

Die weiteren Aussichten sind gut. Das Geschäft bei den Autobauern läuft hervorragend. Leoni profitiert als einer der größten Hersteller von Bordnetzen. Das Umsatzziel für 2016 liegt bei fünf Milliarden Euro. 2013 waren es 3,9 Milliarden. Die Analysten sehen jedenfalls für Leoni Potenzial. Die Experten von Equinet sehen Leoni bei 74 Euro fair bewertet. Goldman Sachs hat das Kursziel auf 69 Euro angehoben.


Starkes Chartbild

Nach dem Ausbruch aus dem Seitwärtstrendkanal sowie dem Überspringen der 56-Euro-Marke hat die Aktie den Sprung über die 60-Euro-Marke geschafft. Gut möglich, dass das Papier kurz „Luft holt“, um dann Richtung 65 Euro zu klettern.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: