Lanxess
- Stefan Limmer - Redakteur

Lanxess-Aktie: 25 Prozent Kurspotenzial … ab jetzt!

Die Privatbank Berenberg bestätigte die Kaufempfehlung für die Lanxess-Aktie mit einem Kursziel von 61,00 Euro. Auf dem aktuellen Kursniveau entspricht dies einem Gewinnpotenzial von rund 25 Prozent. Analyst Jaideep Pandya ist in seiner Studie der Meinung, dass sich die Situation der europäischen Chemiewerte nach dem schwierigen Vorjahr verbessern dürfte.

Für Lanxess erwartet er dank einer Nachfrageerholung in den Geschäftsbereichen Reifen und Autos sowie der Konjunkturerholung ein Volumenwachstum von 5,5 Prozent. Der Spezialchemiehersteller ist daher einer der „Top-Picks“ in seiner Branchenstudie vom Mittwoch.

Dabeibleiben

Auch der AKTIONÄR ist für die weitere Kursentwicklung der Lanxess-Aktie optimistisch. Investierte Anleger bleiben dabei. Konservative Anleger warten vor einem Einstieg den Sprung über die 50-Euro-Marke ab. Ein Stopp bei 42,00 Euro sichert die Position nach unten ab.   

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lanxess: Aktie nach Übernahme im Rallye-Modus

Der Spezialchemiekonzern Lanxess lässt die Krise der vergangenen Jahre weiter hinter sich. Nachdem die Kölner zuletzt vom Konzernumbau und einem Sparkurs profitiert hatten, wagt der jetzt seit etwas mehr als zwei Jahren an der Unternehmensspitze stehende Matthias Zachert eine Milliardenübernahme in … mehr