Medigene
- André Fischer - Redakteur

Medigene: Plattformen auf Kurs

Medigene gab bekannt, dass ein weiteres europäisches Patent für die dendritische Zellimpfstoff-(DC)-Plattform des Unternehmens erteilt wurde. Das neue Patent deckt eine isolierte reife dendritische Zelle oder eine isolierte Population reifer dendritischer Zellen ab und hat eine Laufzeit bis zum Jahr 2027.

Dendritische Zellen sind in der Lage, Antigene aufzunehmen und zu prozessieren. Antigen-spezifische Zellen können auf diese Weise aktiviert und dadurch zur Reifung und Teilung angeregt werden. Der Vorteil: T-Zellen können Tumorzellen erkennen und daraufhin eliminieren. Ebenso können dendritische Zellen natürliche Killerzellen (NK-Zellen) dazu aktivieren, Tumorzellen anzugreifen.

Die Wissenschaftler von Medigene haben in jüngster Vergangenheit neue spezielle Verfahren entwickelt, um körpereigene dendritische Zellen reifen zu lassen und so aufzubereiten, dass sie in der Lage sind, eine besonders starke T-Zell- wie auch NK-Zell-Immunantwort zu generieren.

Starker Newsflow könnte anhalten

Sowohl die verschiedenen Immuntherapie-Plattformen von Medigene im Allgemeinen als auch die DC-Impfstoff-Plattform im Speziellen befinden sich weiter voll auf Kurs. Da der starke Newsflow anhalten könnte, bestehen gute Aussichten, dass der Biotech-Wert seine Aufwärtsbewegung in den nächsten Wochen fortsetzen kann.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Medigene: Aufholjagd bereits zu Ende?

Die Aktie von Medigene hat einen enorm guten Jahresstart hingelegt: Vom Dezembertief bei 7,20 Euro gelang dem Papier eine deutliche Aufholjagd bis über die wichtige Marke von zehn Euro. Die Aktie profitierte dabei von der Meldung, dass die Medigene AG und das Helmholtz Zentrum München (HMGU) einen … mehr
| André Fischer | 0 Kommentare

Medigene: Paradigmenwechsel in der Krebsmedizin

Besondere Kursfantasie könnte sich demnächst aus Medigenes TCR-T-Plattform ergeben. Mit dieser Therapie will die Biotech-Firma sehr fortgeschrittene Krebsstadien angehen, die oft resistent gegen die üblichen Behandlungsformen sind. So sind im Endstadium einer Krebserkrankung oftmals beträchtliche … mehr
| André Fischer | 0 Kommentare

Medigene: Hoher Multiplikatoreffekt

Die Medigene-Aktie scheiterte erneuert am Widerstand bei 10 Euro. Risikobereite Biotech-Anleger bleiben bei dem Immuntherapie-Spezialisten dennoch weiter am Ball. Denn: Das Besondere an den verschiedenen Plattformen von Medigene ist, dass diese zusammengenommen in der Lage sind, nicht nur … mehr
| André Fischer | 0 Kommentare

Medigene: Kommt jetzt die Neubewertung?

Als aus kurzfristiger Sicht einer der aussichtsreichsten Kandidaten im deutschen Biotech-Sektor könnte sich Medigene entpuppen. Die Firma ist im Besitz mehrerer sich ergänzender Immuntherapie-Plattformen zur Behandlung verschiedener Krebsformen. Bei Medigenes dendritischen Zellvakzinen werden … mehr
| André Fischer | 0 Kommentare

Medigene: Weiter am Ball bleiben

Die Medigene-Aktie arbeitet sich unermüdlich weiter gen Norden und testet jetzt zudem die psychologisch wichtige Marke von 10 Euro. Die Aussichten für eine Fortsetzung der kurzfristigen Aufwärtsbewegung stehen gut. Denn: Erst kürzlich konnten vielversprechende Zwischenergebnisse bezüglich einer … mehr