Samsung
- Jonas Groß - Volontär

Konkurrenzsmartphone zu Apple: Samsung mit 20 Millionen Vorbestellungen

Samsung kann für die vor einer Woche vorgestellten Smartphones Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge Gerüchten zufolge bereits 20 Millionen Vorbestellungen vermelden. Deshalb soll die monatliche Produktion um eine Millionen Exemplare aufgestockt werden. Die Nachricht kommt an der Börse gut an.

Mehr Vorbestellungen als erwartet

Samsung hatte mit weniger Bestellungen gerechnet. Durch die Produktionsaufstockung sollen im März fünf Millionen Smartphones und im kommenden Monat weitere acht Millionen vom Band gehen. Um zum Verkaufsstart am 10. April genügend Modelle zur Verfügung zu haben, muss die Produktion allerdings weiter aufgestockt werden.

Neues Outdoor-Phone Samsung Galaxy Xcover 3

Damit nicht genug: Am Mittwoch wurde Samsungs neues Outdoor-Smartphone Xcover 3 vorgestellt. Dieses Modell ist sowohl staub- als auch wasserfest. Zudem soll es Stürze bis zu einer Höhe von 1,20 Meter überstehen. Preis und Erscheinungsdatum sind bisher nicht bekannt.

 

Börsianer zufrieden

Die Aktie reagierte auf diese Nachrichten mit einem Kurssprung. Der Titel konnte um vier Prozent zulegen. Investierte Anleger bleiben dabei.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Samsung: Neuheiten von Branchenprimus

Im Rahmen einer Kooperation zwischen Samsung, der Telecom Italia Mobile (TIM) und Gemalto, wird in Italien mit der Smartwatch Samsung Gear S2 Classic 3G das erste Mobilgerät mit einer embeddedSIM (eSIM) herausgebracht, was eine Weiterentwicklung der SIM-Karte und der Mobilgeräte darstellt. mehr