Google - Class C
- Thomas Bergmann - Redakteur

Google im Übernahmefieber: Songza geht ins Netz

Google Smarthphones Android (Getty Images) 20120917

Der Internetgigant Google setzt seine Einkaufstour fort. Der Konzern mit Sitz in Mountain View (USA) stärkt sein Musikgeschäft mit dem Kauf des Streaming-Dienstes Songza. Als Kaufpreis sind 15 Millionen Dollar im Gespräch. Die Aktie setzt indes ihren Höhenflug fort.

Songza stellt passende Lieder für verschiedene Situationen zusammen, so können sich Nutzer der entsprechenden App zum Beispiel zwischen Musik zum Singen unter der Dusche, zum Autofahren oder zum Joggen entscheiden. Diese Listen werden von Songza-Mitarbeitern erstellt, zugleich kann sich auch die Software hinter dem Dienst an den Musikgeschmack der Nutzer anpassen.

Zum Kaufpreis äußerte sich Google nicht. Die "New York Post" hatte Anfang Juni aber schon berichtet, es seien 15 Millionen Dollar im Gespräch. Im Musik-Fachblatt "Billboard" hieß es jetzt, die Summe sei am Ende "erheblich höher" ausgefallen. Der kostenlose und werbefinanzierte Dienst werde zunächst unverändert weiter betrieben, erklärte Google. Mit der Zeit werde man nach Wegen suchen, wie die Musikplattform Google Play Music von Songza profitieren könnte.

Kampf gegen Apple

Die Übernahme bestätigt den Trend, Online-Musikangebote mit von Menschen gepflegten Playlisten zu ergänzen. Apple kaufte jüngst den Streaming-Musikdienst Beats, der ein ähnliches Konzept verfolgt. Dass Google hier nachziehen würde, ist keine große Überraschung. Der Zukauf dürfte aus der Portokasse bestritten werden.

Google; Chart;

Trend folgen!

Die Google-Aktie befindet sich seit Wochen in einem starken Aufwärtstrend. Und trotzdem wird das Papier nur mit einem 2015er-KGV von 18 bewertet, das für einen Weltmarktführer dieser Größenordnung noch viel zu günstig ist. Gewinne laufen lassen!

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Florian Söllner | 0 Kommentare

Google enttäuscht – mit Absicht?

Google hat seine Anleger mit einem Gewinnrückgang überrascht. Die Aktie verlor am Donnerstag nachbörslich zeitweise über fünf Prozent. Der Internet-Riese meldete für das dritte Quartal einen Netto-Profit von 2,81 Milliarden Dollar (2,2 Mrd. Euro) nach 2,97 Milliarden im entsprechenden … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Google: Auf den Spuren von Amazon.com

Nach dem Online-Händler Amazon.com experimentiert nun auch Google mit der Zustellung per Drohne. Die kleinen Fluggeräte seien bereits in Australien getestet worden, enthüllte der Internetkonzern unter anderem in der Berliner Zeitung vom Freitag. Die Drohnen könnten zum Beispiel in schwer … mehr