Nordex
- Werner Sperber - Redakteur

Focus Money: Nordex wird sich durchsetzen

Focus Money erinnert an Aussagen von Lars Bondo Krogsgaard, Vorstandsvorsitzender von Nordex, wonach die Nachfrage nach Windkraftanlagen in diesem und im nächsten Jahr in Deutschland, dem wichtigsten Markt für Nordex, und im übrigen Europa etwas geringer sein dürfte als bislang erwartet. Im Frühjahr drückten zudem massive Leerverkäufe den Aktienkurs.

Allerdings ist Nordex seit dem Zusammenschluss mit Acciona Windpower nun geografisch deutlich besser aufgestellt. Der ehemalige Mutterkonzern, Acciona, hält nun knapp 30 Prozent an Nordex. Focus Money rät dazu, über einen Einstieg bei Nordex nachzudenken, denn langfristig dürfte sich das Unternehmen am Markt durchsetzen.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: