Evotec
- Marion Schlegel - Redakteurin

Endlich: Evotec-Aktie gibt kräftig Gas – gelingt jetzt der Durchmarsch?

Die Aktie des deutschen Vorzeige-Biotechwerts Evotec kann zur Wochenmitte wieder deutlich zulegen. Die Aktie ist knapp hinter Morphosys der sechststärkste Wert im MDAX. Das Papier gewinnt am heutigen Mittwoch 1,4 Prozent auf 23,66 Euro und kann sich damit von der wichtigen Unterstützung bei 23,36 Euro weiter nach oben absetzen. Die nächste kleinere Hürde wartet nun bei gut 24 Euro. Gelingt auch der Sprung darüber, wartet das Mehrjahreshoch, das im April dieses Jahres bei 25,83 Euro markiert wurde. Durchaus möglich, dass es jetzt schnell geht und die Aktie weiter an Fahrt gewinnt.

Beflügelt wurde das Papier zuletzt von starken Quartalszahlen sowie einer neuen Übernahme. Evotec kauft für bis zu 90 Millionen US-Dollar den US-Biologika-Experten Just Biotherapeutics. Der Kaufpreis beinhaltet eine leistungsbasierte, über drei Jahre laufende Earn-Out-Komponente, so Evotec. Der Erwerb von 100 Prozent der ausstehenden Anteile an dem Unternehmen wird in bar bezahlt. Mit einem Abschluss der Übernahme rechnet Evotec im zweiten Quartal des laufenden Jahres. Evotec wird seine Prognose gegebenenfalls spätestens mit der Veröffentlichung des Berichts zum ersten Halbjahr 2019 entsprechend anpassen, teilte Evotec weiter mit.

Damit schließt sich der Kreis: Anfang Mai hatte Evotec hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, dass sich Evotec frisches Kapital beschaffen will. Damals hieß es, dass Evotec einen Schuldschein von rund 100 Millionen Euro begeben will. Die Mittel sollten für allgemeine Geschäftszwecke wie Akquisitionen und Refinanzierungen aufgenommen werden, hieß es.

DER AKTIONÄR bleibt zuversichtlich, was die weitere Entwicklung von Evotec angeht. Anleger lassen deswegen ihre Gewinne von mittlerweile über 36 Prozent laufen. Das mittelfristige Kursziel des AKTIONÄR lautet weiterhin 30 Euro.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: