Duerr
- Jochen Kauper - Redakteur

Dürr-Aktie: Korrektur beendet?


Die Aktie von Dürr kam in den letzten Tagen gehörig unter die Räder. Gerade bei Aktien mit hoher relativer Stärke nahmen Anleger in den letzten Tagen verstärkt Gewinne mit. Im Zuge dessen fiel die Aktie von Dürr sogar auf die untere Begrenzung des Aufwärtstrendkanals zurück.



Analysten positiv
Die Commerzbank sieht das Papier des Anlagenbauers bei 70 Euro fair bewertet. Analyst Ingo-Martin Schachel hob zuletzt  seine Gewinnerwartungen für 2014 an. Auch Jasko Terzic von der DZ Bank bleibt für die Dürr-Aktie optimistisch. Sein Kursziel lautet 74 Euro.

Trendstark
Das Chance-Risiko-Verhältnis hat sich nach dem starken Rücksetzer wieder verbessert. Bis zum letzten Hoch hat das Papier vom aktuellen Niveau aus ein Potenzial von 13 Prozent. Dennoch sollten Anleger noch abwarten. Viele Trendwerte konnten sich am Montag noch nicht von ihren Tiefs lösen.



Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: