Dialog Semiconductor
- Marion Schlegel - Redakteurin

Dialog Semiconductor: Aktie mit massiven Verlusten – das sagen die Analysten

Die Aktien des TecDAX-Favoriten Dialog Semiconductor sind am Dienstag im schwachen Marktumfeld erheblich unter Druck geraten: Zeitweise verlor das Papier sechs Prozent. Am Nachmittag steht noch ein Minus von 4,2 Prozent auf 48,90 Euro zu Buche. Damit ist Dialog hinter Evotec der zweitschwächste Wert im deutschen Technologiewerte-Index. Bis zuletzt hatten sich die Papiere des Apple-Partners enorm widerstandsfähgig gegen die Korrektur am Aktienmarkt gezeigt. Mit fast 65 Prozent Plus blieben sie auch jetzt noch bester Wert im Technologie-Index für 2015. Auch im 12-Monats-Vergleich führt die Aktie die Gewinnerliste mit einem Plus von 113 Prozent deutlich an.

Und auch Apple konnte auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC am Vortag keine neuen Impulse für den Halbleiter-Zulieferer am heutigen Handelstag geben. Die Amerikaner wollen ein neues Kapitel im Musikgeschäft aufschlagen mit einem Streaming-Dienst. Insgesamt blieb die Veranstaltung Marktteilnehmern zufolge aber ohne größere Überraschungen. Für die Apple-Partner habe sie keine neuen Akzente gesetzt.

Analysten optimistisch

Auch wenn sich die Aktie von Dialog am heutigen Dienstag auf Talfahrt befindet, sieht das Gros der Analysten mittelfristig klar weiteres Potenzial. Insgesamt 12 der 19 von Bloomberg befragten Analysten stufen das Papier mit „Buy“ ein. So auch das Analysehaus Kepler Cheuvreux. Die Experten haben das Kursziel für Dialog vor Kurzem von 50 auf 58 Euro angehoben. Mit dem neuen Chip DA9312 zur Steuerung der Stromversorgung von künftigen Tablets und Notebooks stoße das TecDAX-Unternehmen in weitere Märkte vor, erklärte Analyst Bernd Laux. Seine Zuversicht in das Wachstum von Dialog Semiconductor habe weiter zugenommen.

Auch DER AKTIONÄR ist weiter optimistisch für die Aktie von Dialog. Anleger, die noch nicht investiert sind, können Rücksetzer wie heute zum Einstieg nutzen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 45 Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: