Deutsche Telekom
- Stefan Limmer - Redakteur

Deutsche-Telekom-Aktie im Höhenrausch: Wie geht es weiter?

Die Deutsche Telekom ist zuletzt aus ihrer Konsolidierung ausgebrochen und notiert auf einem 52-Wochen-Hoch. Der im Oktober gestartete Aufwärtstrend dürfte sich nun fortsetzen und weiter an Dynamik gewinnen. Für Unterstützung sorgt am Montag ein positiver Analystenkommentar.

So hat die französische Investmentbank Exane BNP Paribas das Kursziel für die T-Aktie von 14,50 auf 16,60 Euro angehoben und die „Outperform“-Einstufung bestätigt. Analyst Michael Williams erhofft sich von einem Kapitalmarkttag des Konzerns Aussagen zur besseren Vorhersehbarkeit der Umsätze und ein Bekenntnis zur Profitabilätssteigerung etwa durch verbesserte Technologien. Williams geht zudem davon aus, dass die Telekom wegen der sich verbessernden fundamentalen Entwicklung einen optimistischen Ausblick auf das Deutschlandgeschäft gibt. Der Experte hob auch seine Gewinnschätzungen an. Das Kursziel steige unter anderem auch wegen einer höheren Bewertung der Tochter T-Mobile.

Dabeibleiben

Durch den Ausbruch auf ein frisches 52-Wochen-Hoch wurde ein frisches Kaufsignal ausgelöst. Mit Kursen über der 15-Euro-Marke ist nun Luft bis zum nächsten charttechnischen Widerstand bei  15,87 Euro, darüber wartet die nächste Hürde erst bei 16,50 Euro – dem alten Hoch aus dem Jahr 2005. Investierte Anleger bleiben dabei und lassen die Gewinne laufen. Als Bonus winkt noch eine Dividendenrendite von rund drei Prozent.

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Weiß | 0 Kommentare

Deutsche Telekom: Die (eine) alles entscheidende Frage

Der DAX nimmt Fahrt auf und das Allzeithoch bei 12.400 Punkten ins Visier. Aktien wie Adidas und Allianz bescheren den Aktionären satte zweistellige Renditen. Und die T-Aktie? Dümpelt seit 15 Monaten vor sich hin. Dabei braucht es nur eine Aussage von CEO Höttges, um eine Kursrallye auszulösen. Klarer Underperformer … mehr
| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Deutsche Telekom – Kursziel 19,50 Euro

JP Morgan sieht bei T-Mobile US eine 90 prozentige Chance für eine Übernahme. Großer Profiteur wäre die Deutsche Telekom, welche rund 65 Prozent an der Tochter hält. JP Morgan hebt daher das Kursziel für die Aktie der Deutschen Telekom von 16,20 Euro auf 19,50 Euro an und bewertet die Aktie neu mit … mehr
| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Deutsche Telekom investiert in Netzausbau

Die Deutsche Telekom investiert und ruht sich nicht auf dem besten Netz aus. Wichtig, denn die Telekom bietet nicht mehr die beste Netzqualität, mit der die Firma gerne wirbt. In den Ballungszentren hat die Konkurrenz von Unitymedia und Vodafone mit dem Ausbau des Glasfasernetzes die Telekom … mehr