Netflix
- Andreas Deutsch - Redakteur

Deutsche Bank senkt den Daumen: Weniger Gewinn mit Netflix, Facebook & Co

Die Marktanalysten des Instituts gehen nunmehr für den marktbreiten S&P-500-Index von einem Jahresendstand von 2.100 Punkten aus. Bisher hatten sie ihn bei 2.150 Punkten gesehen.

Im Gesamtjahr würde damit ein minimales Plus herauskommen. Der S&P 500 hatte das vergangene Jahr mit 2.059 Punkten beendet. Die durchschnittliche Dividendenrendite des Index von 2,2 Prozent übertreffe die Verzinsung von zehnjährigen US-Anleihen von 2,15 Prozent kaum, schrieben die Experten. Dies sei ein Argument für eine Aufwärtsbewegung.

Neben Risiken aus den Schwellenländern, China und der Politik blieben die Aussagen der Fed allerdings ein Unsicherheitsfaktor, hieß es.

Auch weniger Potenzial für den DAX

Bereits am Mittwoch hatte die Deutsche Bank ihr Kursziel für den DAX gesenkt. Für Ende 2015 reduzierte Marktstratege Jan Rabe das Ziel von 11.300 auf 10.300 Punkte. Ende 2016 sieht er das Börsenbarometer bei 11.200 Punkten (bisher 12.100).

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Anlage-Profis: Jetzt reicht es langsam mit Netflix

Die Platow Börse erinnert an die starken Quartalszahlen von Netflix und dabei vor allem an die gestiegene Zahl der neuen Kunden. Das Marktumfeld für Anbieter von Fernsehinhalten über das Internet (Streaming-Dienste) bleibt jedoch herausfordernd. Vivendi stellt den Streamingdienst Whatchever zum … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Aktionärsbrief: Netflix fegt die Bedenken weg. Fast

Der Aktionärsbrief erinnert an die Sorgen der Aktionäre von Netflix vor zu geringem Wachstum der Kundenzahlen und zu hohen Kosten für die Produktion von Filmen und Fernsehserien. Deshalb sank der Aktienkurs seit Dezember vergangenen Jahres vom Rekordkurs bei gut 133 Dollar bis Februar dieses Jahres … mehr