- Werner Sperber - Redakteur

Deutsche Bank: Entscheidung, jetzt!; Börsenwelt Presseschau I

Die Fachleute des Anlegerbriefes betrachten sich das Chartbild der Deutschen Bank AG: Die steile, im Januar dieses Jahres begonnene Aufwärtstrendlinie ist unterschritten worden. Danach kam die Notierung stark unter Druck und sank bis zur entscheidenden, waagerechten Unterstützungslinie bei 28 Euro. Von dort aus ist der Kurs nach der Bodenbildung gestiegen. Fall diese Unterstützung unterschritten wird, dürfte die Notierung weiter bis zum Jahrstief um 24 Euro absacken. Hält die Unterstützung, dürfte sich der Kurs auf absehbare Zeit zwischen der Unterstützung bei 28 Euro und dem Jahreshoch bei 33 Euro bewegen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV