DAX
- DER AKTIONÄR

Der große DAX-Check: Mit diesen 6 Blue Chips starten Sie jetzt durch!

Viel gerissen hat der DAX im laufenden Jahr bisher noch nicht. Bei der mageren Performance muss man aber festhalten: Der heimische Leitindex hatte mit Rezessionsängsten, Zinssorgen und einer Reihe von politischen Risiken einige Klippen zu umschiffen. Die Fahne hoch gehalten haben vor allem die Schwergewichte der einzelnen Branchen. Ein Trend, der sich fortsetzen sollte.

Zu den größten Verlierern im DAX zählen im laufenden Jahr die Bankaktien. Der Einfluss auf den Index war dank der geringen Gewichtung aber überschaubar. Anders bei Bayer. Das DAX-Schwergewicht büsste im Rahmen der Monsanto-Übernahme fast 250 Indexpunkte ein. Die Fahne hoch gehalten haben neben dem Highflyer Adidas vor allem die DAX-Schwergewichte aus dem Chemie- und Technologiebereich.

DER AKTIONÄR hat daher alle 30 DAX-Aktien einem intensiven Check in Sachen Aussichten, Bewertung und Ziele unterzogen. Warum vor allem sechs Blue Chips eine überproportionale Performance zugetraut wird, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe, die Sie hier bequem herunterladen können. Zudem gibt es eine kurze Einschätzung zu allen 30 DAX-Unternehmen.

 

Hot-Stock mit Mars-Fantasie
Elon Musk, Barack Obama & Co: Alle wollen zum Mars – und diese Aktie profitiert davon.

60 Prozent Potenzial
Dieser deutsche Biotechtitel befindet sich jetzt bei dem am weitesten fortgeschrittenen Projekt auf der Zielgeraden.

Facebook im Blickpunkt
Sollten sich die Anleger angesichts des bevorstehenden Börsengangs von Snapchat nun von Facebook trennen oder zukaufen?

Quo vadis, Gold?
Worauf kommt es nach dem dramatischen Kursrutsch beim Goldpreis jetzt an – und wie sollten sich Anleger nun verhalten.


Hier geht's zum Abo!

E-Mail: abo@boersenmedien.de
SMS oder Whatsapp: 0049 151-40508233
Telefon: 0049 9221-9051-110

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Schlafwagenbörse - schlechtes Zeichen für den DAX?

Aus Trader-Sicht ist der DAX ein einziges Trauerspiel. Seit beinahe zwei Monaten pendelt das wichtigste deutsche Aktienbarometer zwischen 12.500 und 12.900 Punkten - zuletzt hat sich die Range noch enger zusammengezogen. Anleger müssen wahrscheinlich noch etwas geduldig sein, bis ein stärkerer Move … mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Einfach reich? So geht es! Wie Sie entspannt an der Börse ein Vermögen aufbauen +++ Amazon.com - Frontalangriff: Jeff Bezos schnappt sich Whole Foods +++ FANG-Aktien: Das Ende der Party bei Facebook und Co?

Entspannt an der Börse ein Vermögen aufbauen geht nicht? Von wegen! Seit 1982 haben Aktien im Schnitt eine Rendite von 9,5 Prozent pro Jahr erzielt. Wie viel Überzeugungsarbeit muss eigentlich noch geleistet werden, damit Aktien endlich nicht mehr als Teufelszeug, sondern als gute Altersvorsorge, … mehr
| Thomas Bergmann | 1 Kommentar

Ölpreis-Schock - DAX-Crash voraus?

Die Freude über ein neues Allzeithoch beim DAX ist schon wieder Geschichte. Stattdessen besteht die Gefahr, dass der deutsche Leitindex die Marke von 12.700 Punkten wieder unterschreitet. Auslöser des jüngsten Rücksetzers ist ein stark fallender Ölpreis, was wiederum Konjunkturängste schürt. mehr