DAX
- Maximilian Völkl

DAX trotzt Brexit, Draghi und Co – startet jetzt die neue Hausse?

Der DAX hat am vergangenen Freitag, dem Hexensabbat, deutlich zugelegt. Auch der Start in die neue Woche fällt erfreulich aus. Der deutsche Leitindex verteidigt sein hohes Niveau und steht vor dem nachhaltigen Sprung über die 11.700-Punkte-Marke. Während der Brexit seinen Schrecken verliert, warten die Anleger weiter auf Neuigkeiten bezüglich des Handelskonflikts zwischen China und den USA.

Vor allem charttechnisch sieht es beim DAX trotz der Sorgen um die konjunkurelle Entwicklung inzwischen wieder deutlich freundlicher aus. Auf welche Marken Anleger jetzt achten sollten und wie man sich in diesem Markt richtig positioniert, sehen Sie im aktuellen DAX-Check mit DER AKTIONÄR TV.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

So legen Sie jetzt 25.000€ richtig an ++ Durchstarten mit Aktien von Apple, Aurora Cannabis, BYD, Daimler, Deutsche Telekom, Evotec, Nel, Tesla und Co ++ Bitcoin bei 5.500$ ++ Paukenschlag bei Wirecard ++ Lyft und Pinterest im IPO-Check

AKTIONÄR-Leser wissen, dass sich an der Börse attraktive Renditen erzielen lassen. Sie wissen auch, dass neben dem passenden Timing vor allem die richtige Aktie zu den wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Börsengeschäft zählt. Doch wo soll man jetzt einsteigen? DER AKTIONÄR gibt in … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX-Check: Ist die Rallye jetzt vorbei?

Nach den kräftigen Kursgewinnen in der Vorwoche geht es nach dem Osterwochenende an der Börse sehr ruhig zu. Bei geringen Umsätzen - viele Anleger weilen im Urlaub - pendelt der DAX um die Marke von 12.200. Andere wiederum werden angesichts der bevorstehenden Berichtssaison kein zu großes Risiko … mehr