DAX
- Maximilian Völkl

DAX schnauft durch – wann geht die Rekordjagd weiter?

Die Konsolidierung geht weiter: Am Donnerstag gibt es erneut wenig Bewegung beim DAX. Das Gap, das an Allerheiligen bei 13.255 Punkten aufgerissen wurde, könnte durchaus noch einmal geschlossen werden. Nach der Rallye der vergangenen Wochen ist eine Verschnaufpause allerdings kein Grund zur Beunruhigung.

Die starke Wirtschaft, das attraktive Zinsumfeld und der schwächelnde Euro sollten aber dafür sorgen, dass der DAX bald wieder Fahrt aufnimmt. Wie sich Anleger in der aktuellen Marktphase positionieren sollten und welche Marken jetzt wichtig sind, erfahren Sie im aktuellen DAX-Check mit DER AKTIONÄR TV.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Das Börsenjahr im Griff

Das smartDepot kombiniert zwei effiziente Aktien-Strategien mit einer intelligenten ETF-Strategie. Letztere beruht auf zwei nicht unbekannten – aber leider kaum gehandelten – Börsengesetzen und wird heute ausführlich vorgestellt. mehr
| Dennis Riedl | 2 Kommentare

100% in einem Monat: Sind Bitcoin & Co. überwertet?

Wenn Sie sich heute fragen, ob Krypto-Geld mittlerweile überbewertet ist oder einfach nur vorübergehend gehypt wurde, dann stellen Sie implizit die folgende Frage: In welchem Verhältnis werden die Menschen in Zukunft dem klassischen Geldsystem (Fiatgeld) beziehungsweise der neuen Geldform … mehr