DAX
- Thomas Bergmann - Redakteur

Wall Street im Plus, DAX im Plus - wann gelingt der Befreiungsschlag?

Amerika, Wall Street,

Am deutschen Aktienmarkt geht es am Morgen mit den Kursen nach oben. Beflügelt durch eine freundliche Wall Street und leichte Kursgewinne in Asien steigt der XDAX zur Stunde um 0,3 Prozent auf über 10.600 Zähler. In New York sorgten Zinserhöhungsspekulationen für höhere Kurse bei den Banken; auch Ölwerte konnten weiter zulegen. Die Schaukelbörse geht damit in eine weitere Runde.

Der DAX befindet sich weiterhin in einer Range zwischen 10.800 auf der Ober- und 10.200 auf der Unterseite. Erst ein Durchbruch dirch eine der beiden Barrieren wäre ein starkes Einstiegssignal. Zieht man die Statistik als Indikator heran, müssten die Kurse bis Jahresende steigen. Hat der S&P 500 bis zum 14. September mehr als fünf Prozent zugelegt (wie in diesem Jahr), ging es in der Vergangenheit - seit 1928 - in 85 Prozent der Fälle nach oben.

dax

Wer auf Nummer sicher gehen will, wartet ein neues Kaufsignal ab. DER AKTIONÄR hält Sie auch an dieser Stelle beziehungsweise im "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV auf dem Laufenden.


Gold - Player, Märkte, Chancen
 
 
 
 

Autor: Bussler, Markus
ISBN: 9783864703980
Seiten: 208
Erscheinungsdatum: 14.09.2016
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten der ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In »Gold – Player, Märkte, Chancen« entführt Markus Bußler die Leser in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfährt der Leser, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie man sein Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold macht.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Nächster Krisenherd: DAX kurz vor dem Ausverkauf?

Am deutschen Aktienmarkt steht der nächste schwache Wochenstart ins Haus. Der DAX, schon letzte Woche stark geprügelt, wird kurz nach 8:00 Uhr unterhalb der 11.500-Punkte-Marke gesehen. Neben Handelskrieg, Schuldenkrise und Konjunkturangst droht jetzt noch eine neue Krise im Nahen Osten. Im Fall … mehr
| Florian Söllner | 0 Kommentare

Kommentar DAX-Crash: Dancing in the rain

Ich fühle mich erfrischt, in Aufbruchstimmung – mir geht es trotz DAX-Crash so gut, dass mich Kollegen heute beim fröhlichen „Guten Morgen“ skeptisch beäugt haben. Tatsächlich hat die letzten Tage quasi jeder, auch ich, Geld verloren. Doch ich weiß, dass jetzt eine Phase anbricht, die für Value- … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX im Rallyemodus - Strohfeuer oder Trendwende?

Am Vorabend hatte es noch zappenduster für den deutschen Aktienmarkt ausgesehen. Der Dow Jones hatte eben bei knapp 25.000 Punkten geschlossen und damit den 2-Tages-Einbruch um 1.300 Zähler perfekt gemacht. Entsprechend notierte der XDAX schon unter 11.500 Punkten. Doch über Nacht haben die … mehr
| Jochen Kauper | 1 Kommentar

Aktien-Experte Thomas Gebert: "Stoppkurse nicht sinnvoll"

Die Sinnhaftigkeit der beiden Börsenregeln: „Immer Stoppkurse setzen“ und „Gewinne laufen lassen“, lässt sich statistisch nicht erhärten. "Es heißt ja, man soll nach einem Aktienkauf immer einen Stoppkurs setzen. Das sagen vor allem diejenigen, die Aktien empfehlen, damit sie aus dem Schneider … mehr