DAX
- Thomas Bergmann - Redakteur

DAX im Minus - Zerstört die Deutsche Bank alle Hoffnungen?

Die Sorgen um die Deutsche Bank bestimmen zurzeit das Geschehen am deutschen Aktienmarkt. Der Höhenflug im DAX über die Marke von 10.500 Punkten wurde jäh gestoppt. Jetzt besteht die Sorge, dass der deutsche Leitindex in den langfristigen Abwärtstrend zurückfällt und der GD200 zusammenbricht.

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: