DAX
- Thomas Bergmann - Redakteur

DAX: Widersprüchliche Signale

Nach den starken Kursgewinnen am Vortag konsolidiert der DAX zum Wochenschluss. Offensichtlich ist einigen Investoren das Risiko zu groß, über das Wochenende zu hoch investiert zu sein. Aus technischer Sicht hat sich das Bild verbessert, doch schwebt über allem das Damoklesschwert Handelskrieg.

Nach der Verschiebung der Autozölle hoffen viele Marktteilnehmer auf eine schnelle Einigung zwischen den USA und China. Am besten noch bis zum G20-Gipfel in Japan im Juni.

Auf der anderen Seite will sich China nicht von Trump vorführen lassen. Die Medien der Kommunistischen Volkspartei schreiben von der Entschlossenheit Chinas, die nationalen Interessen zu schützen. Der Handelskrieg könne China nicht zu Fall bringen.

Vorerst abwarten!

Die Short-Position des AKTIONÄR ist am Donnerstag unter den Stoppkurs gefallen. Vor dem Wochenende sollte auch keine neue Position eingegangen werden. Alle weiteren Informationen zum DAX bekommen Sie im Video.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

DAX mit Kursfeuerwerk – Draghi sei Dank

Im frühen Handel fiel der DAX am Dienstag noch unter die 12.000-Punkte-Marke. Doch der Test der Unterstützung sollte nur der Startschuss für einen deutlichen Kursanstieg sein. EZB-Chef Mario Draghi hat mit Aussagen zur Geldpolitik für Euphorie bei den Anlegern gesorgt. Ein prominenter Kritiker … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Elite Defensiv Index: Perfekter Krisenschutz

Handelskrieg, Brexit und Konjunktursorgen: Es sind wahrlich keine leichten Zeiten für Anleger. Die Börsen präsentieren sich sehr volatil, längere Trends gibt es kaum. Doch auch in diesen Phasen gibt es Aktien, die mit Relativer Stärke punkten und konstant weiter nach oben laufen. mehr
| Dennis Riedl | 0 Kommentare

Laufen Big Caps im Sommer besser? – TSI Wochenupdate

Der Jahreswechsel ist die Zeit schlechthin für SmallCaps. Warum? Die Historie zeigt es. Schlägt in den häufig wackeligen Sommermonaten dafür die Zeit von BlueChips wie SAP, Adidas oder BASF? Das ist das Thema des Wochenupdates. Daneben im aktuellen Blickpunkt: Die Märkte aus China, der Goldpreis … mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Diese DAX-Aktien stehen auf der TSI-Liste ganz oben!

Der DAX kämpfte zuletzt mit der 12.000-Punkte Marke und der abgelaufene Monat war für Anleger schwierig. Dennoch gibt es Aktien im deutschen Leitindex, die durch ein hohes Momentum auffallen. Einige davon notieren sogar auf den vorderen Plätzen der TSI HDAX-Rangliste des AKTIONÄR und kommen als … mehr