Daimler
- Jochen Kauper - Redakteur

Daimler-Aktie: Das sagen die Analysten

Die Aktie von Daimler hat sich erneut an die Spitze gesetzt. Mit einem Plus von knapp sechs Prozent im laufenden Börsenjahr zeigt das Papier den Konkurrenten BMW und Volkswagen wie schon 2013 erneut die Rücklichter. Kein Wunder. Vor wenigen Tagen glänzte Daimler-Vorstand Dieter Zetsche erneut mit starken Zahlen.

Technisch aussichtsreich
Konsequenz: Nach der Korrektur in Folge der Gesamtmarktschwäche bis auf die untere Begrenzung des Aufwärtstrends hat die Aktie wieder deutlich Fahrt aufgenommen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann das letzte Hoch überschritten wird. Auch die Analysten haben zuletzt reihenweise ihre Kursziele angehoben.



Positive Studien
Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) sieht für Daimler nach den Quartalszahlen ein Kursziel von 76 Euro. Die operative Marge sei höher gewesen als erwartet und beim Free Cashflow habe der Autobauer die eigene Zielsetzung klar übertroffen, schrieb Analyst Stephen Reitman. Die NordLB hat das Kursziel für Daimler von 65 auf 73 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Konzern habe die Markterwartungen im Jahr 2013 bei Umsatz und operativem Ergebnis (Ebit) erfüllt und beim Überschuss deutlich übertroffen, schrieb Analyst Frank Schwope. Der Autobauer erhalte aktuell Rückenwind von seiner recht jungen Modellpalette. Dank dieser sollten die nächsten zwei Jahre relativ ertragreich verlaufen. Beim Absatz könnte Daimler in den kommenden beiden Jahren wieder am Konkurrenten Audi vorbeiziehen.

Goldman Sachs prescht voraus
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Daimler von 78 auf 83 Euro angehoben. Analyst Stefan Burgstaller begründete das neue Kursziel mit gestiegenen operativen Gewinnschätzungen bis 2017. Auch das Analysehaus Kepler Cheuvreux bleibt für die Daimler-Aktie optimistisch. Experte Michael Raab sieht ein Kursziel von 70 Euro. Die neue C-Klasse könnte das Bild von Daimler nachdrücklich zum Positiven hin verändern.



Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Autowerte gefragt - Daimler-Aktie steigt weiter

Die DZ Bank hat den fairen Wert für Daimler von 69 auf 77 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Mit Blick auf die anhaltend positive Absatzentwicklung bei Mercedes-Benz Cars und Mercedes Vans habe Analyst Michael Punzet seine Schätzungen für 2016 leicht erhöht. mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Daimler-Aktie liegt gut im Rennen

Trotz der Diskussion über mögliche Verbote wird der Autobauer Daimler weiterhin einen beträchtlichen Entwicklungsaufwand in den Verbrennungsmotor stecken. "Die Verbrennungsmotoren zu früh als alt und schlecht zu bezeichnen, ist einfach zu kurz gesprungen", sagte der scheidende Entwicklungschef … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Anlage-Profis: Daimler wird künftig wohl überraschen

Der Hanseatische Börsendienst mahnt, auch wenn Daimler derzeit sehr gut verdient, stellt der Trend zum rein elektrisch angetriebenen Automobil für einen Marktführer ein Risiko dar. Chinesische Wettbewerber freuen sich, denn sie konnten den technologischen Vorsprung nie aufholen und bekommen mit der … mehr