Daimler
- Jochen Kauper - Redakteur

Daimler-Aktie bleibt ein Kauf!

Die Aktie von Daimler nimmt am Montag endlich wieder Fahrt auf. Kein Wunder, die Geschäfte des Autobauers laufen nach wie vor wie am Schnürchen. Die Absatzzahlen im ersten Halbjahr 2015 werden wohl erneut ganz hervorragend ausfallen. Die ersten Signale seien "sehr positiv", sagte Konzernchef Dieter Zetsche Mitte der letzten Woche bei der Vorstellung des neuen Mercedes-Benz-Modells GLC. Im Mai hatte Daimler ein Absatzplus von 12,8 Prozent für seine Marke Mercedes-Benz vermeldet. Damit lagen Zetsche und Co deutlich vor den Konkurrenten Audi und BMW.
Gute Geschäfte verspricht sich der Stuttgarter Konzern auch in China. Man sei "auf einem sehr guten Weg", sagte Daimler-Vertriebschef Ola Källenius. "Wir wollen dieses Jahr deutlich über 300 000 Autos in China verkaufen."

Analysten optimistisch

Auch die Analysten bleiben weiterhin optimistisch für Daimler. Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Daimler nach aktuellen Absatzzahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen. Von den drei deutschen Premiumherstellern Audi, BMW und Mercedes habe die Daimler-Tochter sowohl im Mai als auch im bisherigen Jahresverlauf den klar höchsten Absatzzuwachs verzeichnet, schrieb Analyst Tim Rokossa.

Auch das Bankhaus Lampe bleibt bullish. Analyst Christian Ludwig hat Daimler nach einer Investorenveranstaltung auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen.

Aktie kaufen

Die Aktie ist im Zuge des schwachen Gesamtmarktes in den letzten Wochen etwas unter die Räder gekommen. Doch, was hat sich seitdem fundamental bei Daimler verändert? Gar nichts. Die Geschäfte laufen ganz hervorragend, die Modelloffensive trägt weiter Früchte. Es bleibt dabei: Daimler drückt gehörig aufs Gas.. Auf dem aktuellen Niveau jedoch ist das Papier ein Kauf. Bis zum Jahresende sind dreistellige Kurse drin.

   

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Daimler: Das ist die Zukunft

Neben der Elektromobilität und dem autonomen Fahren rücken bei Daimler die sogenannten Mobilitätsdienste mehr und mehr in den Fokus der Kunden. Mit Plattformen wie Mytaxi, Car2go oder Moovel, die zum Bereich Financial Services gezählt werden, ist der Konzern hier glänzend aufgestellt. 14,5 … mehr