Daimler
- Jochen Kauper - Redakteur

Daimler: Real-Depot-Aktie kurz vor neuem Kaufsignal

Die Daimler-Aktie hat sich nach der schwachen Performance von Dezember 2015 bis Juli 2016 wieder aufgerappelt. Seit dem Tiefpunkt bei rund 51 Euro hat das Papier einen Aufwärtstrend ausgebildet. Zugegeben, im Vorfeld war die Haltung gegenüber allen Automobiltiteln extrem negativ. Grund war nicht nur der VW-Abgas-Skandal, sondern auch die Tatsache, dass die gesamte Branche im Umbruch steckt. Der Verbrennungsmotor wird in den nächsten 15 bis 20 Jahren verschwinden. Damit werden die großen Autobauer gleichzeitig ihre Kernkompetenz verleiren. Selbst fahren wird in Zukunft wohl nur noch „Luxus“ sein, die Menschen wollen Autos vor allem in Großstädten nicht mehr besitzen, Carsharing, teilen wird immer mehr zum Trend.

Umbruch

Neue Antriebe, neue Mobilitätskonzepte sind gefragt. Mittlerweile scheint sich an der Börse aber durchzusetzen, dass sowohl Daimler als auch BMW auf einem guten Weg dazu sind, den Prozess zu einem Mobilitätsdienstleister positiv zu gestalten.

Positiv auch: Das Kerngeschäft von Daimler läuft gut. Weltweit hat Daimler den Absatz der Marken Mercedes-Benz und Smart im August im Vergleich zum Vorjahr um 12,2 Prozent auf 163.877 gesteigert.

 

Dabei bleiben

Die Aktie steht kurz vor einem neuen Kaufsignal: Durch das Kursplus am Dienstag hat die Daimler-Aktie den Widerstand bei 63,00 Euro überwunden. Die 200-Tage-Linie bei 63,90 Euro rückt näher. Wird diese geknackt, lautet das nächste Etappenziel 68 Euro, das letzte Hoch aus dem Monat März 2016.

Das Real-Depot versucht durch kurz- und mittelfristige Investitionen in aussichtsreiche Aktien zum Erfolg zu kommen.Dabei stehen Trading-Chancen aus charttechnischer Sicht, aufgrund von positivem Newsflow oder anderen Sondersituationen im Fokus. Für zusätzliches Potenzial sorgt der Handel mit Hebelprodukten. Deshalb richtet sich das Depot vor allem an spekulativ orientierte Anleger. Interessiert? Dann holen Sie sich ein Probe-Abo und testen Sie für drei Monate das Real-Depot.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Anlage-Profis: Daimler wird künftig wohl überraschen

Der Hanseatische Börsendienst mahnt, auch wenn Daimler derzeit sehr gut verdient, stellt der Trend zum rein elektrisch angetriebenen Automobil für einen Marktführer ein Risiko dar. Chinesische Wettbewerber freuen sich, denn sie konnten den technologischen Vorsprung nie aufholen und bekommen mit der … mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

GM und Ford hängen Daimler, BMW & VW ab

Die Aktien der deutschen Autobauer kommen seit Wochen nur sehr langsam von Fleck. Richtige Kauflaune will bei den Anlegern nicht aufkommen. Zu groß sind die Unsicherheiten, wohin die Reise gehen wird. Zu groß ist die Unsicherheit unter den Anlegern, wer die besseren Karten in Sachen E-Mobilität in … mehr