Commerzbank
- Thorsten Küfner - Redakteur

Commerzbank: 90 Prozent Plus

Die Aktie der Commerzbank hat seit ihrem Tief im Sommer mittlerweile um stolze 90 Prozent zugelegt. Um 80 Prozent erhöht werden nun die Öffnungszeiten einer Pilotfiliale in Berlin – ihr Konzept findet bei der Kundschaft offenbar Anklang.

Daher soll die Berliner Filiale, in der das neue Konzept angewendet wird künftig 57,5 Stunden pro Woche geöffnet werden. Zudem soll der persönliche Kassenservice ausgeweitet werden. In der Pilotfiliale steht die bundesweit erste Videokasse, die Kunden auch am Wochenende nutzen können. "Diese Angebote machen die Filiale attraktiver. Und sie gibt es in Deutschland nur bei der Commerzbank", so Werner Braun, Bereichsvorstand Vertrieb Nord-Ost.

Commerzbank will weiter wachsen

Die Commerzbank will das Filialkonzept 2014 auf weitere Standorte ausweiten. "Filialen sind ein wichtiges Aushängeschild für unsere Bank", betont Braun. "Ein Rückzug aus der Fläche ist bei uns nicht geplant." Bis 2016 will die Commerzbank 120 Millionen Euro in ihr Filialnetz investieren.

Ambitioniert bewertet

Die Charttechnik und das Momentum sprechen aktuell klar für die Commerzbank-Aktie. Allerdings ist der DAX-Konzern mit einem 2014er-KGV von 16 mittlerweile relativhoch bewertet. Ein Einstieg drängt sich daher nicht auf. Wer bereits investiert ist, sollte einen engen Stopp setzen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Deutsche Bank: Sewing-Aussagen bewegen die Aktie

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing hat den Spekulationen über einen möglichen Zusammenschluss mit der Commerzbank eine Absage erteilt. Er bekräftigte, dass sein Haus erst die Profitabilität verbessern müsse. Dieses "erst" nehmen Börsianer am Dienstag zum Anlass, beide Aktien zu kaufen. mehr
| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Commerzbank: Bahnt sich da etwas an?

Die Aktie der Commerzbank gehört heute zu den Tagesgewinnern im DAX. Grund ist eine Kaufempfehlung. Das Analysehaus RBC hat das Wertpapier unter anderem wegen der gestiegenen Wahrscheinlichkeit einer Übernahmeofferte durch die Deutsche Bank von „Sector Perform“ auf „Outperform“ hochgestuft. mehr
| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Commerzbank: Neue Fusionsgerüchte pushen die Aktie

Es ist nur ein Strohhalm. Aber die nach News dürstenden Aktionäre nehmen ihn dankbar auf: In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg hat sich Josef Ackermann zu Wort gemeldet. Und darin machte der Ex-Deutsche-Bank-Chef Andeutungen zur europäischen Bankenlandschaft und zu einer … mehr