Xilinx
- Benedikt Kaufmann

Chip-Aktien ziehen durch – Xilinx +12%

Chip-Markt und Chip-Aktien boomen. Das zeigen aktuell nicht nur die Zahlen von Qualcomm, AMD, Siltronic und AMS – auch Xilinx kann die Anleger überzeugen. Die Aktie des FPGA-Spezialisten steigt rund zwölf Prozent.

Xilinx veröffentlichte im ersten Quartal 2019 Rekordumsätze von 684 Millionen Dollar. Die Erlöse stiegen damit 14 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal und lagen über den Erwartungen der Analysten von 672 Millionen Dollar. Die Gewinne je Aktie stiegen um 25 Prozent auf 0,74 Dollar und übertrafen ebenfalls die Experten-Schätzungen von 0,73 Dollar.

Xilinx-Aktionäre können sich damit über eine Beschleunigung des Wachstums freuen. Die Unternehmensführung erhöhte daher die Prognose auf ein Umsatzwachstum von 15 Prozent fürs Gesamtjahr und zugleich die Dividende auf 0,36 Dollar je Aktie. Gute Aussichten – Gewinne laufen lassen!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Sommer | 1 Kommentar

Das smartDepot setzt auf trendstarke Aktien

In einem herausfordernden Marktumfeld ist es schwierig eine gute Performance zu erzielen. Blickt man auf den deutschen Leitindex (-15,32 Prozent) zeigt sich, dass in diesem Jahr an den Börsen nicht viel zu holen war. Mit der richtigen Strategie haben Anleger die Chance dennoch langfristig eine … mehr