ProSiebenSat.1
- Stefan Limmer - Redakteur

Chart-Check ProSiebenSat.1: Aktie mit Mega-Ausbruch

Die Papiere von ProSiebenSat.1 führen am Freitag die Gewinnerliste im MDAX an. Durch das Kursplus ist die Aktie auf ein neues 52-Wochenhoch ausgebrochen und es wurde ein neues Kaufsignal ausgelöst. Auch die Experten sind weiter bullish für ProSiebenSat.1.

 

Mit dem Ausbruch über die 36-Euro-Marke hat die ProSiebenSat.1-Aktie zudem den monatelangen Seitwärtstrend hinter sich gelassen. Charttechnisch ist nun viel Luft für weitere Kursgewinne. Der nächste Widerstand wartet erst bei rund 41 Euro und stammt aus dem Jahr 2000. Auch die von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Experten sind weiterhin bullish für den MDAX-Titel. Von 30 Experten empfehlen 22 die Aktie zum Kauf. Dem stehen keine Verkaufs- und nur eine Halteempfehlung entgegen. Besonders optimistisch ist dabei Christian Glowa von Hauck&Aufhaeuser der kürzlich die Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 42,50 Euro bestätigte. Auf dem aktuellen Kursniveau entspricht dies noch einem Gewinnpotenzial von über 15 Prozent.

Medienkonzern im Wandel

Dabei ist ProSiebenSat.1 schon längst kein normaler TV-Sender mehr, sondern auch eine Venture-Capital-Gesellschaft mit knapp 50 Minderheitsbeteiligungen. Die Strategie ist simpel, aber effektiv: bei Internet-Start-ups günstig einsteigen und diese dann per TV-Werbung nach vorne zu pushen. Denn niemand hat hierzulande mehr Werbemacht. Die Unterföhringer vereinen einen Anteil von 40 Prozent am gigantischen TV-Werbevolumen von jährlich zwei Milliarden Euro.

Dabeibleiben

Das frische Kaufsignal mit dem Ausbruch über 36 Euro sollte weitere Käufer anlocken. Investierte Anleger bleiben daher dabei. Zudem überzeugt die hohe Dividendenrendite von aktuell über vier Prozent. Auch die Bewertung von einem 2015er-KGV von 16 ist noch nicht zu hoch.

(mit Material von dpa-AFX)

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Nikolas Kessler | 0 Kommentare

ProSiebenSat.1: Trotz Rekordjahr unter Druck

Wie erwartet hat ProSiebenSat.1 im Gesamtjahr 2016 bei Umsatz und Ergebnis neue Rekorde verbucht. Vor allem das florierende Digitalgeschäft hat sich dabei wieder einmal als Wachstumstreiber erwiesen. Die ProSieben-Aktie geht am Vormittag allerdings erst einmal auf Tauchstation. mehr
| Nikolas Kessler | 0 Kommentare

Chart-Check ProSiebenSat.1: Kaufsignal – und jetzt?

Die Aktie von ProSiebenSat.1 erholt sich von ihrem heftigen Rücksetzer aus dem Vorjahr. Die Rückeroberung der 200-Tage-Linie und das damit verbundene Kaufsignal haben bisher jedoch nicht für zusätzlichen Rückenwind gesorgt. Aktuell notiert die ProSieben-Aktie nur knapp oberhalb der Trendlinie, die … mehr