LPKF Laser & Electronics
- Stefan Limmer - Redakteur

Chart-Check LPKF Laser: TSI-Aktie vor neuem Hoch

Die Aktie von LPKF führt am Donnerstag die Gewinnerliste im TecDAX an. Mit dem Kurssprung hat das Papier den drohenden Rutsch unter die horizontale Unterstützung bei 19,00 Euro abgewendet und das alte Bewegungshoch ist wieder in den Fokus der Marktteilnehmer gerückt.

Bei 21,03 Euro markierte das Papier pünktlich zum Jahresstart ein neues Mehrjahreshoch. Dort geriet die LPKF-Aktie dann nach einer monatelangen Rallye leicht in Stocken. Der Kurs bröckelte ab und drohte unter das alte Ausbruchsniveau bei 19,00 Euro zu fallen. Nachdem die Bullen nun wieder das Steuer übernommen haben dürfte auch ein Ausbruch über das alte Bewegungshoch nur noch eine Frage der Zeit sein.

Auch DER AKTIONÄR ist für die TSI-Aktie weiterhin oprimistisch. Kurse über der 21-Euro-Marke dürften im aktuell freundlichen Marktumfeld Käufer anlocken und für Anschlussgewinne sorgen. Der nächste Widerstand wartet erst im Bereich des Hochs aus dem Jahr 2000 bei rund 30,00 Euro. Investierte Anleger bleiben an Bord.  

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Gewinnwarnung bei LPKF - Vertrauen verspielt!

Der Technologiekonzern LPKF Laser kommt einfach nicht in die Spur. Am späten Freitagabend sprach der Laserspezialist wegen der anhaltenden Schwäche beim LDS-Geschäft eine Gewinnwarnung aus. Die Hoffnung der Anleger, dass dem Unternehmen in diesem Jahr der Turnaround auf der Ergebnisseite gelingt, … mehr