BCO Santander
- Fabian Strebin - Redakteur

Chart-Check Banco Santander: Das sieht gut aus

Bei der Banco Santander läuft es derzeit. Dass sehen auch die Analysten der Deutschen Bank so. Charttechnisch wird es jetzt spannend.

Die Banco Santander bleibt bei der Deutschen Bank vor Zahlen auf „Buy“. Das Kursziel ließen die Experten mit 4,35 Euro unverändert. Zwar geht Analyst Ignacio Ulargui von einem schwachen dritten Quartal für Spaniens Banken aus. Bei der Banco Santander rechnet er aber mit einer stabilen Entwicklung bei den Erlösen. Für ihn sind die Aktien des Geldhauses einer der Top-Picks unter spanischen Banken.

Abwärtstrend geknackt

Der Chart der Banco Santander kann sich sehen lassen. Mit dem jüngsten Sprung über den langfristigen Abwärtstrend bei 4,16 Euro wurde ein neues Kaufsignal generiert. Auch der hartnäckige Widerstand bei 4,27 Euro ist Geschichte. Nun läuft der Angriff auf die Marke bei 4,50 Euro. Halt findet der Kurs bei der Unterstützungszone im Bereich 3,85/4,00 Euro. Auch die 200-Tage-Linie bei 3,91 Euro sichert nach unten ab. Fundamental sind die Aktien der Banco Santander mit einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von nur 0,7 und einer Dividendenrendite von annähernd fünf Prozent nicht nur im Peer-Group-Vergleich günstig bewertet. Der AKTIONÄR sieht für die Papiere ein Kursziel von 5,60 Euro. Der Stopp sollte bei 3,50 Euro platziert werden.

 


 

So liest Warren Buffett Unternehmenszahlen   2. Auflage

Autor: Clark, David / Buffett, Mary
ISBN: 9783864700460
Seiten: 224
Erscheinungsdatum: 22.11.2012
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Warren Buffetts Lieblingslektüre sind bekanntlich Unternehmensabschlüsse. Aber was hat er im Laufe der Jahrzehnte wirklich aus den Tausenden Ertragsrechnungen, Bilanzen und Kapitalflussrechnungen herausgelesen, was ihn zu einem der reichsten Menschen der Welt gemacht hat?

Buffetts ehemalige Schwiegertochter Mary Buffett und ihr Koautor David Clark nehmen den Leser mit auf eine Reise in die Welt der Unternehmenszahlen. Als Reiseleiter fungiert Investmentlegende Warren Buffett höchstpersönlich. Der Leser erfährt, wo in den Zahlenwerken er die entscheidenden Informationen findet – dabei ist das Buch für Einsteiger verständlich und auch für vorgebildete Leser interessant.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Dividendenperle Banco Santander: Jetzt verkaufen?

Das Analysehaus S&P Capital IQ hat das Kursziel für die Aktie der Banco Santander nach den Zahlen für das dritte Quartal von 6,70 auf 6,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Das Handelsergebnis habe im dritten Quartal zwar gestützt, schrieb Analyst William Howlett in seiner … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Banco Santander mit starkem Ergebnis

Die spanische Großbank Santander schüttelt die Folgen von Wirtschafts- und Finanzkrise weiter ab. Im dritten Quartal steigerte das Institut seinen Überschuss verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um mehr als die Hälfte auf 1,61 Milliarden Euro, wie es am Dienstag mitteilte. Das war besser als von … mehr