CANOPY GROWTH
- Marion Schlegel - Redakteurin

Canopy Growth und Aurora Cannabis mit Kurssprung – jetzt kaufen?

Nachdem die Geduld der Cannabis-Anleger zuletzt stark auf die Probe gestellt wurde, konnten die meisten Cannabis-Aktien am Mittwoch ein deutliches Lebenszeichen abgeben. Besonders stark entwickelten sich die AKTIONÄR-Favoriten Canopy Growth und Aurora Cannabis. Canopy legte 13,3 Prozent auf 33,60 US-Dollar zu, Aurora Cannabis 7,3 Prozent auf 7,17 Kanadische Dollar. Aber auch zahlreiche weitere Werte konnten ordentlich zulegen, Aphria beispielsweise 6,2 Prozent und der Top-Titel der vergangenen Wochen Cronos Group 4,5 Prozent. Gegen den Trend hingegen deutlich im Minus schloss die Aktie von Tilray. Sie gab 4,3 Prozent auf 79,70 US-Dollar nach. Allerdings hatte das Papier von Tilray bereits am Vortag ordentlich zulegen können.

Analysten heben den Daumen

Wie kam es dazu? Die Branche profitierte von einer positiven Analyse aus dem Hause Piper Jaffray. Dieses stuft sowohl Canopy Growth als auch Tilray mit „Overweight“ ein. Die Kursziele sehen die Experten bei 40,00 US-Dollar bei Canopy beziehungsweise 90 US-Dollar bei Tilray. Piper-Jaffray-Analyst Michael Lavery erklärte, dass die langfristigen Wachstumschancen für die Cannabisbranche beträchtlich seien. Er schätzt, dass der derzeit adressierbare Markt einschließlich Kanada, Europa und den USA bis zu 50 Milliarden US-Dollar betragen könnte. Auf längere Sicht schrieb Lavery, dass der weltweite Cannabis-Markt zwischen 250 und 500 Milliarden US-Dollar liegen könnte. Lavery glaubt zudem, dass die Legalisierung von Marihuana bei den US-Präsidentschaftswahlen 2020 ein heißes Thema werden könnte, wenn nicht schon zuvor Änderungen an den geltenden Bundesgesetzen vorgenommen wurden. Dies wäre eine gewaltige Chance für die Cannabis-Unternehmen.

DER AKTIONÄR glaubt, dass die nächsten Wochen weiter volatil bleiben könnten. Das derzeitige Niveau ist jedoch aus langfristiger Sicht äußerst attraktiv. Kommt es tatsächlich zu weiteren Legalisierungen – und danach sieht es aus – dürfte der Sektor wieder ordentlich zulegen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: