TILRAY CL.2
- Michel Doepke - Redakteur

Cannabis-Aktien: Tilray explodiert um 1.665 Prozent und stürzt ab – was macht Aurora Cannabis?

Der Cannabis-Player Tilray erinnert an die Börse um die Jahrtausendwende, als die Dotcom-Blase sich vor allem am Neuen Markt aufblähte und einen Scherbenhaufen hinterließ. Das kanadische Unternehmen ist erst zwei Monate an der Börse, und hat in der Spitze eine Performance von 1.665 Prozent und eine Marktkapitalisierung von rund 25 Milliarden Dollar erreicht – bei einem prognostizierten Umsatz von rund 155 Millionen Dollar für 2019. Das kann kein gutes Ende nehmen.

Wilder Ritt vor US-Börsenschluss

Die Tilray-Aktie hat sich längst zum Spielball für Zocker und Shortseller entwickelt. Tilray notierte bereits vor der Börseneröffnung in den USA rund 40 Prozent im Plus. Doch damit nicht genug: Im Laufe des Handels schoss die Aktie in der Spitze auf exakt 300 Dollar nach oben, um in Anschluss binnen kurzer Zeit erneut um 50 Prozent intraday wieder einzubrechen. Die hohe Volatilität brachte die Handelsplätze zeitweise an ihre Grenzen. Fünf Mal musste die Tilray-Aktie ausgesetzt werden, der Tages-Chart spricht Bände. Bedingt wird diese extreme Kursentwicklung durch einen geringen Freefloat und hohe Shortpositionen, unter anderem von Citron Research.

Aurora Cannabis, Canopy Growth und Co in Sippenhaft

Der gestrige Absturz der Tilray-Aktie hat auch bei den anderen Pot-Stocks zu Gewinnmitnahmen geführt. AKTIONÄR-Hot-Stock Aurora Cannabis drehte nach einem zweistelligen Kursplus leicht ins Minus. Auch Canopy Growth musste Federn lassen und schloss mit einem Minus von knapp fünf Prozent. Am Donnerstag setzt sich der Kursrutsch fort.

Die Story rund um Tilray zeigt: Der Cannabis-Sektor ist nur für Anleger mit ganz starken Nerven und einer hohen Risikobereitschaft geeignet. Bei Tilray hält DER AKTIONÄR an seinem Kauflimit bei 45,00 Euro fest. Auf dem aktuellen Niveau sollten Anleger die Finger von dem Papier lassen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: