Medigene
- Werner Sperber - Redakteur

BO: Medigene dürfte die Konkurrenz schlagen

Börse Online lobt, Medigene hat sich aller Altlasten entledigt und konzentriert sich nun voll auf die Entwicklung von Krebs-Immuntherapien. Das Biotechnologie-Unternehmen begann bereits mehrere klinische Studien. Die Technologien von Medigene dürften bei weniger Nebenwirkungen gegen mehr Tumorarten einzusetzen sein als die hoch gehandelte Gen-Therapie CAR-T. Für Medigene sind die eigenen Technologien zudem wirtschaftlich interessant, weil ein Teil der Produkte über einen langen Zeitraum immer wieder verabreicht werden muss. Um einen großen Pharmakonzern als Partner zu bekommen, muss Medigene allerdings wohl erst Ergebnisse von klinischen Studien vorlegen. Das wird noch dauern, wobei es wie üblich in dieser Branche auch Misserfolge geben kann. Zudem dürfte sich das Unternehmen frisches Geld besorgen müssen, wenn der Vorstand die klinischen Tests ausweiten möchte.

Börse Online rät deshalb nur risikobereiten und langfristig ausgerichteten Anlegern zum Kauf der Aktie mit einem Kursziel von elf Euro und einem Stop-Loss bei 5,50 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Medigene-Aktie: Höhenflug geht weiter

Das in Martinsried bei München ansässige Biotech-Unternehmen hat am Donnerstag die Ergebnisse der ersten neun Monate dieses Jahres vorgestellt. Demnach hat die Gesellschaft die Gesamterlöse um 32 Prozent auf 7,05 Millionen Euro steigern können. Der EBITDA-Verlust erhöhte sich planmäßig um 38 … mehr
| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Medigene: Endlich – Aktie mit gewaltigem Kursplus

Die Aktie von Medigene startet am frühen Morgen regelrecht nach oben durch, nachdem Medigene und bluebird bio den Abschluss einer strategischen Forschungs- und Entwicklungskooperation und einer Lizenzvereinbarung für die gemeinsame Entwicklung von T-Zell-Rezeptor (TCR)- Immuntherapien gegen vier … mehr
| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Medigene hängt fest – so handeln Sie richtig

Medigene hat bekannt gegeben, dass die Aktionäre auf der gestrigen Hauptversammlung allen Beschlussvorlagen der Verwaltung mit großer Mehrheit zugestimmt haben. Auf der ordentlichen Hauptversammlung 2016 der Medigene AG waren 45,5 Prozent des stimmberechtigten Grundkapitals anwesend. Die … mehr