BMW
- Jochen Kauper - Redakteur

BMW-Aktie: Sportliches Kursziel – 118 Euro von Barclays

Zwar hat die britische Investmentbank Barclays das Kursziel für die BMW-Aktie wenige Tage nach den Zahlen für das dritte Quartal um einen Euro gesenkt, dennoch, 118 Euro sind ein ambitioniertes Ziel. Bei der jüngsten Vorlage der Geschäftszahlen habe sich der Markt aber zu sehr auf die negativen Aspekte konzentriert. Es gehe schließlich nicht nur um das China-Geschäft des Autoherstellers, schrieb Barclays-Analystin Kristina Church.

105 Euro von JP Morgan

Auch die französische Großbank Societe Generale bleibt für die BMW-Aktie optimistisch. Das Kursziel von Analyst Philippe Barrier lautet 100 Euro. Jose Asumendi von der US-Bank JPMorgan hält 105 Euro für machbar. Er glaubt, dass BMW im vierten Quartal von der Einführung neuer Modelle profitieren werde. Zudem sei BMW aus seiner Sicht nach wie vor die am besten positionierte Premiummarke, um vom wachsenden chinesischen Markt zu profitieren.

Daimler an Position 1, VW auf 2

Sicher, BMW ist gut positioniert. Allen voran der chinesische Markt treibt das Wachstum an. Dennoch bleibt die Aktie von Daimler derzeit erste Wahl. Jüngere Produktpalette, steigende Margen, das passt. Vor BMW positioniert sich langsam auch die Aktie von VW. Der VW_Konzern wird alles daran setzen, die Margen in den nächsten Monaten wieder nach oben zu schrauben. Das US-Geschäft zeigt erste Erholungstendenzen. Die Börse wird das vorweg nehmen.

 

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

BMW fährt die dicksten Gewinne ein

BMW hat seinen Platz als gewinnstärkster Autokonzern der Welt im zweiten Quartal 2016 laut einer Studie verteidigt. Die Münchner legten sogar noch eine Schippe drauf: Von 100 Euro Umsatz blieben bei BMW im zweiten Jahresviertel vor Zinsen und Steuern 10,90 Euro in der Kasse. Ein Jahr zuvor waren es … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

BMW-Aktie: Große Pläne, große Zukunft?

Im schwachen Marktumfeld ist auch die BMW-Aktie in den vergangenen Tagen etwas unter Druck geraten. Der Sprung über die wichtige 200-Tage-Linie lässt weiter auf sich warten. Noch zeigt der Trend aber nach oben. Die Elektromobilität soll dem Autobauer eine erfolgreiche Zukunft verschaffen. mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

BMW-Aktie: Goldman Sachs hebt das Kursziel an

Goldman Sachs hat BMW zwar von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 80 auf 85 Euro angehoben. Im europäischen Automobilsektor zeigten sich nun Wolken am Horizont, schrieb Analyst Stefan Burgstaller in einer Branchenstudie. Ungeachtet der zyklischen Kursrallye gebe es weiterhin … mehr