BMW
- Thorsten Küfner - Redakteur

BMW: Kursziel 116 Euro

Die Experten der DZ Bank bleiben für die BMW-Aktie nach wie vor zuversichtlich gestimmt. Im Rahmen ihrer jüngsten Studie wurde das Anlagevotum mit „Kaufen“ bestätigt. Den fairen Wert für die DAX-Titel sieht Analyst Michael Punzet nun sogar bei 116 Euro.

Zuvor lag sein Kursziel noch bei 98 Euro. Er geht weiterhin davon aus, dass der Münchner Autohersteller mittelfristig von seiner nachhaltigen Ausrichtung profitiert. Punzert bevorzugt indes die BMW-Aktie gegenüber den Anteilen des Konkurrenten Daimler.

Ein klarer Kauf

Auch DER AKTIONÄR rät nach wie vor zum Kauf der BMW-Papiere. Charttechnisch wie auch fundamental betrachtet sieht es für die DAX-Titel gut aus. Auch der schwache Euro hilft den Münchnern deutlich. Welche anderen Aktien erheblich von der ultralockeren Geldpolitik der EZB profitieren, erfahren Sie in der Titelstory der aktuellen Ausgabe 06/2015.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

BO: BMW gibt stärker Gas als (fast) alle anderen

Börse Online freut sich über das starke Wachstum der Bayerischen Motoren Werke AG. Seit dem Jahr 2008 ist der Gewinn (bei einem Jahr mit rückläufigem Ertrag) um durchschnittlich 53 Prozent gestiegen. Im laufenden Jahr kam die Notierung der Stammaktie zwar wegen eines schwächeren Geschäfts in den … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

BMW-Aktie: Endlich geschafft – jetzt einsteigen?

Es ist ein schwieriges Jahr für die Automobilhersteller. Nach dem Abgasskandal von VW ist die gesamte Branche unter Druck geraten. Dabei hat auch die BMW-Aktie deutlich an Wert verloren. Seit dem Rekordhoch im März 2015 hatte sich der DAX-Titel beinahe halbiert. Die jüngste Entwicklung macht aber … mehr