DAX
- Thomas Bergmann - Redakteur

Bitcoin mit Rallyepause - DAX mit Kurs aufs Allzeithoch

Nach dem starken Auftritt am Vortag startet der DAX am Dienstag unverändert in den Handel. Offensichtlich müssen sich viele Anleger erst wieder neu sammeln, um dann den Index doch zeitnah in Richtung Allzeithoch zu hieven. Den finalen Auslöser sollte Donald Trump geben: Seine Steuerreform soll im besten Fall noch heute das Repräsentantenhaus und morgen den Senat passieren. Das wäre für die Anleger ein Riesenweihnachtsgeschenk und sollte für eine anhaltend gute Stimmung sorgen.

DER AKTIONÄR ist am Montag auf den fahrenden Zug aufgesprungen und hat den DAX Turbo-Long mit der WKN DD116N zum Kauf empfohlen. Abonnenten haben die entsprechenden Infos per E-Mail erhalten. Mehr zum deutschen Leitindex und allen anderen wichtigen Themen zum Handelsauftakt sehen Sie im Video.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

"Als wäre es 1999"

18 Jahren nach dem Platzen der Dotcom-Blase ist die Gier nach schnellem Reichtum wieder deutlich zu spüren.Vergangene Woche legte das niederländische Fintech-Unternehmen Adyen mit einer Kursverdopplung beim Debüt an der Börse einen fulminanten Start hin. "Der Zahlungsdienstleister, der im letzten … mehr