Biofrontera
- Marion Schlegel - Redakteurin

Biofrontera stellt Weichen für weitere Zulassung – Aktie 45 Prozent im Plus

Biofrontera hat die Patientenrekrutierung für eine weitere Phase-3-Studie mit Ameluz abgeschlossen. In der Studie werden die Sicherheit und Wirksamkeit der konventionellen photodynamischen Therapie (PDT) mit Ameluz und der BF-RhodoLED-Lampe zur Behandlung von aktinischen Keratosen (AK) auf den Extremitäten oder dem Rumpf/Nacken untersucht, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

„Unser Ziel ist es, den Patienten die Behandlung von aktinischen Keratosen und Feldkanzerisierungen auf dem ganzen Körper zu ermöglichen", erklärt Prof. Dr. Hermann Lübbert, Vorstandsvorsitzender von Biofrontera. „In dem Moment, wo Patienten mit aktinischen Keratosen auf dem Gesicht und der Kopfhaut beim Dermatologen vorstellig werden, sind zumeist auch andere sonnenexponierte Körperbereiche, vor allem Hände und Dekolleté, stark betroffen. Nach erfolgreicher Zulassung wäre Ameluz in Europa und den USA das einzige PDT-Medikament, mit dem eine Flächenbehandlung von aktinischen Keratosen auch auf den Extremitäten sowie dem Rumpf/Nacken und für alle Schweregrade möglich ist. Die Studie ist daher ein weiterer wichtiger Meilenstein, um die Wettbewerbsfähigkeit von Ameluz in Europa und den USA zu steigern."

Die Ergebnisse der klinischen Studienphase werden im ersten Quartal 2019 erwartet, so Biofrontera. Die Anträge zur Erweiterung der Zulassungen sollen bis zum dritten Quartal 2019 bei der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA und der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA eingereicht werden.

Anleger, die der Empfehlung des AKTIONÄR im Dezember 2017 gefolgt sind, liegen mittlerweile bereits gut 45 Prozent in Front. Angesichts der starken Entwicklung von Ameluz zuletzt und den hervorragenden weiteren Aussichten sollten Investoren ihre Gewinne in jedem Fall weiter laufen lassen. Ein Stopp bei 4,90 Euro sichert nach unten ab.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: