Biofrontera
- Marion Schlegel - Redakteurin

Biofrontera mit neuem Produkt: Biotech-Aktie mit kräftiger Aufholjagd

Vor Kurzem hat Biofrontera bereits zu seinem Top-Produkt Ameluz weitere gut News veröffentlicht, nun gab es auch positive zur belixos Wirkkosmetikserie. Biofrontera hat die Markteinführung von belixos To Go bekannt gegeben. belixos To Go ist das fünfte Produkt der Serie und ein echtes Allround-Talent, immer und überall einsetzbar. Es kombiniert die positiven Eigenschaften der belixos Creme-, Liquid- und Gel-Produkte. Bei der belixos Linie handelt es sich um Spezialkosmetik für problematische Hautzustände wie etwa juckende und entzündete oder sonnengeschädigte Haut, Biofrontera.

Wie andere Produkte der belixos Hautpflegeserie kombiniert belixos To Go bewährte Heilpflanzenextrakte mit einer innovativen Biocolloid-Formulierung um schnell, effektiv und punktgenau bei Juckreiz, Insektenstichen und kleinen Verbrennungen Erleichterung zu verschaffen. belixos To Go wird in einem praktischen 5 ml Roll-on Applikator mit einem Edelstahlroller präsentiert, wodurch einfaches und hygienisches Auftragen zu einem sofortigen Kühleffekt der betroffenen Haut führt.

"Die Markteinführung von belixos To Go erweitert unsere Wirkkosmetikserie um ein vielversprechendes Produkt für akute Hautprobleme. Die Tubengröße und die praktische Applikationsform machen belixos To Go zum ständiger Begleiter zur Soforthilfe bei Insektenstichen oder Notfällen wie kleinen Verbrennungen", kommentiert Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Hermann Lübbert den Vermarktungsstart des neuen Mitglieds der belixos Familie.

Korrektur beendet

Auf die jüngste Meldung zeigt die Aktie von Biofrontera zwar keine große Reaktion, zuletzt hat der Wert aber bereits deutlich zulegen können. Zuvor hat das Papier die 200-Tage-Linie erfolgreich getestet. Die nächste Hürde, die es zu überwinden gilt, ist die insbesondere psychologisch wichtige 3-Euro-Marke. Die Aktie bleibt ein Kauf. Im September dürfte der Vertriebsstart von Ameluz in den USA erfolgen. Dies dürfte Biofrontera weiteren Auftrieb verleihen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Biofrontera gelingt ein Plus von 193 Prozent

Biofrontera hat heute die Ergebnisse für das zweite Quartal und das erste Halbjahr zum 30. Juni 2017 veröffentlicht. Von Januar bis Ende Juni gelang es dem Spezialisten für die Behandlung von sonneninduziertem Hautkrebs den Umsatz um 193 Prozent auf fünf Millionen Euro zu steigern. „Im zweiten … mehr
| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Biofrontera: Startschuss zu großer Aufholjagd?

Jubel bei den Biofrontera-Aktionären: Der Spezialist für die Behandlung von sonneninduziertem Hautkrebs hat die schriftliche Stellungnahme der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA zu den Bedingungen der Zulassung von Ameluz für das Basalzellkarzinom in den USA erhalten. Entsprechend dem … mehr