Sky Deutschland
- Thomas Bergmann - Redakteur

Sky Deutschland: Analystin stuft Aktie hoch

sky 20100803

Die Aktie von Sky Deutschland zählte 2013 zu den Börsenstars am deutschen Aktienmarkt. Doch der Stern des Bezahlsenders scheint langsam zu verglühen. Zuletzt büßte der MDAX-Wert knapp 20 Prozent ein. Immerhin: Die Berenberg Bank hat den Rücksetzer zum Anlass genommen, ihr Rating zu erhöhen.

Kaufempfehlung

Die Privatbank Berenberg hat Sky Deutschland vor dem Quartalsbericht - die vorläufigen Ergebnisse werden am Donnerstag bekannt gegeben - von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 7,60 Euro belassen. Analystin Sarah Simon passte ihre Schätzungen für den Bezahlsender in einer Studie vom Dienstag an und berücksichtigt nun die Kosten für die Einführung der Online-Videothek Snap. Kurzfristig habe dies einen verwässernden Effekt, langfristig seien die Schätzungen aber gestiegen.

Bei der vorläufigen Bilanzvorlage am Donnerstag erwarten die von Bloomberg befragten Analysten einen Umsatz von rund 1,55 Milliarden Euro und ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von etwa 34,4 Millionen Euro. Nach Abschreibungen wird mit einem Verlust von etwa 50 Millionen Euro gerechnet.

Sky; Chart;

200-Tage-Linie als Schutzschild

Im Zuge der jüngsten Korrektur hat die Sky-Aktie im Tief exakt auf der 200-Tage-Linie aufgeschlagen. Diese wichtige Unterstützung sollte in den nächsten Wochen verteidigt werden. Ein Einstiegssignal wäre der Sprung über den Widerstand bei 7,00 Euro. Vorher sollte man die Entwicklung nur beobachten.

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Sommer | 0 Kommentare

Heißes Rennen: Die MDAX-Chance für Zalando

Es nimmt Formen an: Sky Deutschland wird dem Vernehmen nach seinen Platz im MDAX verlieren. Dadurch ergibt sich die Chance für Börsenneuling Zalando auf direktem Weg in den Index der mittelgroßen deutschen Unternehmen aufzusteigen. Allerdings gibt es auch Konkurrenz um den Posten. mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Sky Deutschland bleibt auf Wachstumskurs

Der Bezahlsender Sky Deutschland hat positive Zahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt. Dabei erzielte der Konzern erstmals seit der Umbenennung von Premiere in Sky Deutschland einen Gewinn.  Auch das für den Konzern wichtige Kundenwachstum stimmt weiterhin optimistisch. mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Sky Deutschland: Grünes Licht für Übernahme

Der Bezahlsender Sky Deutschland darf gemeinsam mit seiner italienischen Schwester Sky Italia innerhalb des Murdoch-Medien-Imperiums den Besitzer wechseln. Die EU-Wettbewerbshüter billigten am Donnerstag in Brüssel die Übernahme der Unternehmen durch die britische Sky Broadcasting Group (BSkyB ). mehr