- Werner Sperber - Redakteur

BB Biotech: Einfach überdurchschnittlich gut; Börsenwelt Presseschau I

Die Experten der Capital-Depesche erinnern an die Gründung der Beteiligungsgesellschaft BB Biotech AG im Jahr 1993 und verweisen auf die Rekordzahlen für das vergangene Jahr. Der Gewinn stieg auf den Rekordwert von 1,47 Milliarden Schweizer Franken. Der "innere Wert" (net asset value, NAV, Nettoinventarwert) in Dollar stieg um 54,6 Prozent. Der US-Index Nasdaq Biotech legte zwanzig Prozentpunkte weniger zu. Die gesamte Branche lief also gut, doch die Anlagestrategie und Titelauswahl von BB Biotech sorgte für überdurchschnittliche Erfolge. Daran sollen auch die Anleger teilhaben und deswegen soll die Ausschüttung um 65 Prozent auf 11,60 Franken pro Aktie erhöht werden. Der Vorstand ist auch weiterhin zuversichtlich: "Die Entwicklungspipelines der Biotech-Unternehmen sind gefüllt und deren Gewinne dürften auch 2015 überdurchschnittlich zulegen." BB Biotech bleibt also ein Biotech-Standardinvestment. Das KGV für dieses Jahr beträgt 13 und das für nächstes Jahr 9. Der Stoppkurs sollte bei 195 Euro gesetzt werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV