DAX
- Thomas Bergmann - Redakteur

Bärenstarker DAX - Rekordhoch noch vor Ostern?

DAX-Check, DAX

Am letzten Handelstag im ersten Quartal herrscht am deutschen Aktienmarkt wenig Bewegung. Der DAX pendelt während den Vormittagsstunden die meiste Zeit um den Schlussstand des Vortages herum. Viele Anleger fragen sich, ob und wann das Kursbarometer einen neuen Rekordstand erreichen wird.

Nach Einschätzung der Redaktion dürfte der DAX relativ zeitnah das bisherige All-Time-High von 12.391 Punkten in Angriff nehmen. Wenn eine solche Marke derart nah ist, wirkt sie in der Regel wie ein Magnet. Es ist gut möglich, dass der DAX schon in der kommenden Woche einen Anlauf unternehmen wird. Mehr dazu im aktuellen "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

In Italien brodelt es - DAX bleibt cool

Der Regierungsvertrag in Italien zwischen der Fünf-Sterne-Bewegung und der rechtspopulistischen Lega steht. Die beiden populistischen Bewegungen gehen mit ihren Plänen für niedrigere Steuern und höhere Sozialausgaben auf direkten Konfrontationskurs zu den Stabilitätsregeln der Europäischen Union. … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX 13.000 - ist das zäh!

Der deutsche Aktienmarkt startet verhalten in den Handelstag. Wieder einmal pendelt er knapp unterhalb der wichtigen 13.000-Punkte-Marke, deren charttechnische Bedeutung damit zunimmt. Ein Ausbruch über diesen hartnäckigen Widerstand würde ein deutliches Aufwärtspotenzial freisetzen. mehr