Apple
- Stefan Sommer - Volontär

Apple-Aktie: Der Hype um das iPhone 6 geht weiter

Menschenmassen campieren in den Innenstädten vor Apple-Stores. Der Run auf die neuen iPhones ist enorm. Am ersten Wochenende verkauften sich die neuen Modelle über zehn Millionen Mal. Aber noch nicht überall ist das iPhone 6 und der große Bruder das iPhone 6 Plus zu haben.

Nun steht der Verkaufsstart auch in China fest. Dort konnte der Release auf Grund fehlender Zertifikate der zuständigen chinesischen Behörden noch nicht starten. Der Vorverkauf beginnt in einem der Bevölkerungsreichsten Länder am 10. Oktober.

Mit mehr als 1,3 Milliarden Einwohnern ist der chinesische Markt ist für Smartphonehersteller enorm wichtig. China sorgte zuletzt im dritten Quartal 2014 mit 5,9 Milliarden Dollar für gut 16 Prozent des Umsatzes von Apple. Experten rechnen, dass auch das neue iPhone zum Verkaufsschlager wird. Mit dem verspäteten Verkaufsstart fließen die Einnahmen aus China allerdings in erst in das erste Geschäftsquartal 2015 von Apple

Apple bleibt ein Kauf

Nach der Rallye der vergangenen Wochen hat die Apple-Aktie zuletzt eine Verschnaufpause eingelegt, nun konnte der Wert aber wieder über die 100-Dollar-Markte klettern. Sollte der Verkaufsstart in China ebenso ein Erfolg werden wie auf dem Rest der Welt, dürfte davon auch die Aktie profitieren. Die Aussichten für Apple sind nach wie vor sehr gut. DER AKTIONÄR bleibt bei seinem Kursziel von 100 Euro, der Stoppkurs sollte bei 60 Euro gesetzt werden.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Maximaler Gewinn mit Apple

Strategy Analytics nimmt in einer aktuellen Studie die operativen Smartphone-Gewinne der großen Hersteller aus dem dritten Quartal 2016 unter die Lupe. Der iPhone-Produzent Apple stellt die Konkurrenz einmal mehr in den Schatten. mehr