Apple
- Jonas Groß - Volontär

Apple auf Erholungskurs: Tim Cook erhält millionenschweres Aktienpaket

Die Apple-Aktie setzte am Mittwoch die Erholung fort. Zum Börsenschluss verbuchte der Titel ein Plus von fast sechs Prozent und gehörte somit zu den Top-Performern im Dow Jones. Vom kurzzeitigen Jahrestief, das am Montag erreicht wurde, setzte sich die Aktie wieder knapp 20 Prozent ab.

CEO erhält Aktien

Am Mittwoch wurde bekannt, dass Apple-Chef Tim Cook Aktien des Unternehmens im Wert von rund 28 Millionen Dollar erhalten hat. Es ist ein Teil der Ausschüttung, die ihm beim Amtsantritt im August 2012 zugesagt worden war. Wie aus einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC hervorgeht, bekam Cook eine Hälfte des Pakets planmäßig nach drei Jahren Amtszeit als Apple-Chef und den Rest, weil Apple in den vergangenen Monaten die festgelegten Geschäftsziele erreicht hatte. Cook hatte bereits angekündigt, fast sein komplettes Vermögen am Ende spenden zu wollen.

 

Warten auf den 9. September

Trotz des verbesserten Chartbildes sollten Anleger derzeit noch die Füße still halten. Das nachhaltige Überwinden der Widerstände bei 114 und 119 Dollar würde erste Kaufsignale generieren. Außerdem sollte das Übersteigen der 200-Tage-Linie abgewartet werden. Diese verläuft Momentan bei 121 Dollar. Die nächste Apple Keynote, die Gerüchten zufolge am 9. September stattfinden soll, könnte neue Impulse liefern.

 


Erfolg an der Börse als Contrarian!

Kasse statt Masse

Autor: Fisher, Ken
ISBN: 9783864703188
Seiten: 352
Erscheinungsdatum: 22.07.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Ken Fisher ist unter Investoren und Börsianern eine Legende. Als Anleger ist er ein sogenannter Contrarian. Das heißt, er denkt und handelt anders, als es die Masse der Anleger tut. Sind alle skeptisch, steigt er ein. Sind alle euphorisch, wird er vorsichtig. In diesem Buch zeigt Ken Fisher, warum man als Contrarian an der Börse mehr Erfolg haben kann und meistens auch wird, als es normalen Anlegern vergönnt ist. Und er erklärt Ansätze und Strategien, mit denen jeder Leser selbst zum Contrarian werden und an der Börse Geld verdienen kann.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Maximaler Gewinn mit Apple

Strategy Analytics nimmt in einer aktuellen Studie die operativen Smartphone-Gewinne der großen Hersteller aus dem dritten Quartal 2016 unter die Lupe. Der iPhone-Produzent Apple stellt die Konkurrenz einmal mehr in den Schatten. mehr