Apple
- DER AKTIONÄR

Apple, E.on, Evotec, JinkoSolar, K+S, Nordex, ProSiebenSat.1 – Die besten Aktien-Tipps für Ihren Anlageerfolg

Apple haussiert dank neuer Produkte, E.on macht Dampf und Evotec strauchelt. Aber was ist mit JinkoSolar und anderen Solar-Werten, was mit Nordex und was mit ProSiebenSat.1 Media? Mit Aktien, die in Anlegers Gunst ganz weit oben stehen, und mit solchen, die kaum einer auf dem Schirm hat. Lernen Sie die besten Aktien-Tipps für Ihren Anlageerfolg kennen. Und machen Sie ein Vermögen.

Der Weg zu einem großen Vermögen ist mitunter lang. Und dennoch: 81 Prozent der Deutschen sehen im langfristigen Vermögensaufbau das primäre Ziel der Anlage in Aktien. Nur 12 Prozent setzen auf kurzfristige Gewinne. DER AKTIONÄR bedient seit jeher beide Bedürfnisse, stellt sowohl Hot-Stocks als auch auf langfristiges Wachstum ausgerichtete Tipps vor. Jede Woche finden Leser in Deutschlands großem Börsenmagazin ein buntes, vor allem aber renditestarkes Potpourri an Anlageideen, die über das reine Aktienuniversum hinausreichen. Darunter Derivate, ETFs, Rohstoffe und Fonds. Allein in der aktuellen Ausgabe (Nr. 39/14 – Jetzt die digitale Ausgabe als ePaper lesen!) befasst sich die Redaktion mit Titeln wie Apple, E.on, Evotec und JinkoSolar.

43 Prozent etwa haben jene Leser des AKTIONÄR verdient, die die Aufnahme des Technologietitels Apple in das Aktien-Musterdepot des AKTIONÄR am 7. Februar 2014 nachvollzogen haben. Sie wurden – vorausgesetzt sie nutzen den für Abonnenten kostenlosen Service AKTIONÄR Plus – umgehend per E-Mail informiert, als die Entscheidung fiel Apple in das mit einer Gesamtperformance von 1.702 Prozent überaus erfolgreiche Aktien-Musterdepot aufzunehmen. 70 Prozent beträgt das Plus seit Empfehlung des Chipspezialisten NXP Semiconductors, die am 6. Dezember 2013 ausgesprochen wurde. 176 Prozent der Gewinn mit Mastercard. Die Liste erfolgreicher Empfehlungen ist lang. Und Woche für Woche nimmt die Redaktion laufende Empfehlungen unter die Lupe, behandelt zahlreiche von ihnen im Rahmen des einzigartigen Chart-Checks. So bleiben Leser und Anleger immer auf dem Laufenden.

Setzen auch Sie auf die Kompetenz des AKTIONÄR – des Magazins, das zuletzt viermal in Folge als Deutschlands bestes Anlegermagazin ausgezeichnet wurde – und schaffen Sie langfristig ein Vermögen. Profitieren Sie von lukrativen Aktien-Tipps, bleiben Sie auf dem Laufenden mit Blick auf laufende Empfehlungen und sichern Sie sich Zugang zum einzigartigen Chart-Check. Gewinnen Sie ab sofort Woche für Woche, indem Sie sich für das AKTIONÄR-Abonnement entscheiden. Testen Sie vier Wochen lang für nur 12,90 Euro (Digital: ePaper-Ausgabe) DER AKTIONÄR, oder lassen Sie sich zusätzlich das gedruckte Heft frei Haus liefern, zum Gesamtpreis von nur 13,90 Euro (Klassig: Print- inkl. ePaper-Ausgabe). Werden Sie zum Gewinner!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: Droht doch die große Enttäuschung?

An den Verkaufszahlen für die neuen iPhone-Modelle scheiden sich weiter die Geister. Nachdem Apple-Experte Ming-Chi Kuo den Kult-Konzern auf Kurs sieht, verweist die Deutsche Bank in einer aktuellen Analyse auf zu hohe Erwartungen. Die Prognose für das iPhone X sei mehr optimistisch als … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: iPhone-Verkäufe gut – jetzt Trading-Chance!

Verkauft sich das iPhone 8 doch nicht so schlecht, wie von manchen Analysten behauptet? Geht es nach dem Top-Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities bewertet der Markt die angelaufenen Verkäufe als „exzessiv schwach“ und das zu Unrecht. Die Apple-Aktie setzt derweil zur Erholung an, nachdem der … mehr